Seniorinnen und Senioren

Die Grundlage einer modernen und nachhaltigen Generationenpolitik bildet die Vielfalt der individuellen Lebensentwürfe vor allem auch älterer Menschen.

Saarbrücken: eine Landeshauptstadt für alle Generationen.

"Solange man neugierig ist, kann einem das Alter nichts anhaben." Burt Lancester

Rund 47.000 Menschen in Saarbrücken, dies sind fast 26 Prozent der Bevölkerung, sind älter als 60 Jahre. Für sie gibt es in Saarbrücken viele Beratungsstellen und Veranstaltungen. 

Seniorenarbeit und Seniorenpolitik

Die Landeshauptstadt Saarbrücken verfolgt mit seiner Seniorenarbeit und -politik das Ziel, eine selbstbestimmte Lebensführung und die Mitwirkung älterer Menschen an der Mitgesteltung der Stadt zu ermöglichen.

Seniorenarbeit in Saarbrücken - Rawpixel_ID413403

Seniorenarbeit in Saarbrücken - Rawpixel_ID413403

Seniorenarbeit in Saarbrücken - Rawpixel_ID413403

Seniorenarbeit in SB

Das Angebot der Seniorenarbeit richtet sich an alle älteren Bürgerinnen und Bürger, unabhängig von ihren wirtschaftlichen Verhältnissen. 

Seniorenpolitisches Konzept - Rawpixel_ID23692

Seniorenpolitisches Konzept - Rawpixel_ID23692

Seniorenpolitisches Konzept - Rawpixel_ID23692

Seniorenpolitisches Konzept

Seniorenpolitik ist eines der wichtigen Handlungsfelder des Stadtentwicklungskonzeptes der Landeshauptstadt Saarbrücken.

Gremien, Berater und Netzwerke

In der Landeshauptstadt wird der Altersgerechtigkeit verstärkt Aufmerksamkeit gewidmet. Dadurch soll die Selbstständigkeit, Selbstbestimmung, Teilhabe, das Ehrenamt und die Beteiligung an der politischen Willensbildung gefördert werden.

LHS

LHS

LHS

Seniorenbeirat der Landeshauptstadt

Auf kommunalpolitischer Ebene vertritt der Seniorenbeirat die Interessen der älteren Saarbrückerinnen und Saarbrücker.

In Saarbrücken werden auf Initiative des Seniorenbeirates der Landeshauptstadt Saarbrücken und des Landesseniorenbeirates Senioren-Sicherheitsberater ausgebildet.

sb

sb

sb

Netzwerke gute Nachbarschaft

Die "Netzwerke gute Nachbarschaft" sind eine ehrenamtliche Initiative älterer Bürgerinnen und Bürger eines Wohngebietes. Die Initiative wird begleitet vom Seniorenbeirat.

Tipps gegen Einsamkeit

Derzeit sollten wir alle möglichst auf Kontakte verzichten. Hier gibt es Tipps, durch die das Gefühl der Einsamkeit definitiv keine Chance hat.

Natur erleben

An der frischen Luft kann man viel erleben, ohne anderen Menschen zu nahe zu kommen.

Katta - Zoo Saarbrücken

Katta - Zoo Saarbrücken

Katta - Zoo Saarbrücken

Zoo erleben

Auf einer Fläche von mehr als zwölf Hektar leben im Saarbrücker Zoo mehr als 1200 Tiere 140 verschiedener Arten. Eine Tierpatenschaft eigenet sich auch hervorragend als Weihnachtsgeschenk.

Wildschwein-Nachwuchs im Wildpark - Ralf Blechschmidt/LHS

Wildschwein-Nachwuchs im Wildpark - Ralf Blechschmidt/LHS

Wildschwein-Nachwuchs im Wildpark - Ralf Blechschmidt/LHS

Wildpark

Im rund 17 Hektar großen Wildpark im Saarbrücker Stadtteil St. Johann leben etwa 120 heimische und heimisch gewordene europäische Wild- und Haustiere in artgerechten Gehegen

Senioren spazieren im Wald - AdobeStock/WavebreakMediaMicro

Senioren spazieren im Wald - AdobeStock/WavebreakMediaMicro

Senioren spazieren im Wald - AdobeStock/WavebreakMediaMicro

Spazieren durch die grüne Oase

Saarbrücken ist eine der waldreichsten Großstädte der Bundesrepublik. Im Saarbrücker Stadtwald finden Bürger und Besucher gut begehbare Spazierwege, Aussichtspunkte, Schutzhütten und Grillstellen. 

Sport für Körper und Geist

Durch Yoga bleibt der Körper fit. Yogaübungen sorgen für ein gutes körperliches Gleichgewicht und erfrischen Geist und Seele. Deshalb ist Yoga für Menschen aller Altersgruppen bestens geeignet.

Auch der Geist will trainiert sein. Sudoku steigert die Denkflexibilität und die Kombinationsgabe und ist somit für unser Gehirn effektiver als beispielsweise ein Kreuzworträtsel. Denn durch die ständige geistige Anforderung rosten unsere Nervenzellen nicht ein.

Zeit für Kreativität

Gemeinsam gegen einsam

Mitmenschen helfen Mitmenschen! Ob Einkäufe, mit dem Hund Gassi gehen oder andere Hilfen - hier können Sie Ihre ehrenamtlichen Hilfsangebote eintragen oder auch Hilfsgesuche im Regionalverband aufgeben.

In Kontakt bleiben

Es muss nicht immer ein persönliches Treffen sein. Um in Kontakt mit den liebsten Menschen zu bleiben, gibt es viele Möglichkeiten.

Hier kann man sich im Chat mit Freunden austauschen oder andere Mitglieder besser kennenlernen.

Hier wird erklärt, wie man auf den Kontakt mit den Enkeln nicht verzichten muss.

Das Silbernetztelefon

Silbernetz ist ein einzigartiges Hilfs- und Kontaktangebot für ältere Menschen in Deutschland. Tel. +49 800 4 70 80 90 von 8 bis 22 Uhr

weiter

Netzwerk Nebenan

Das Netzwerk "Nebenan" verbindet die Nachbarschaft miteinander.

weiter

Telefon Seelsorge

Die Telefon Seelsorge ist unter Tel. +49 800.1110111 UND +49 800 1110222 erreichbar - weil reden immer hilft!

weiter

Aktiv im Alter

Ob Bäder, Bibliotheken, Kultur- und Lesetreffs, Kinos und Museen oder sportliche Aktivitäten - das Amt für Gesundheit, Prävention und Soziales organisiert in Kooperation mit den drei Bezirksbürgermeistern und der Berzirksbürgermeisterin ein vielfältiges Angebot an Seniorenveranstaltungen.

Aktueller Hinweis

Die Angebote sind derzeit stark eingeschränkt.

ACHTUNG: Aufgrund der aktuellen Lage finden derzeit keine Veranstaltungen statt.

Veranstaltungen für Senioren - AdobeStock/WavebreakMediaMicro

Veranstaltungen für Senioren - AdobeStock/WavebreakMediaMicro

Veranstaltungen für Senioren - AdobeStock/WavebreakMediaMicro

Veranstaltungen für Senioren

Übersicht über Veranstaltungen in Saarbrücken für Senioren wie Senioren-Fitness-Tage, Computerkurse oder Konzerte.

Kinofilme - AdobeStock/Good Studio

Kinofilme - AdobeStock/Good Studio

Kinofilme - AdobeStock/Good Studio

Filmreif im Filmhaus

Das Filmhaus bietet für junggebliebene Kinofans ausgewählte Filme zu einem ermäßigten Ticketpreis von vier Euro. 

Wohnen und Hilfe im Alter

Im Alter wird der Lebensradius eingeschränkt und die körperlichen Fähigkeiten nehmen zwangsläufig ab. Gerade dann nehmen Wohnung und Wohnquartiere für das Wohlbefinden eine zentrale Bedeutung ein.

Übersicht über Wohn- und Pflegeeinrichtungen für Seniorinnen und Senioren in Saarbrücken.

Soziale Dienste, Beratung und Selbsthilfe bieten die Beratungsstellen für Senioren in Saarbrücken.

Das Projekt "Wohnen für Hilfe" bringt die unterschiedlichen Bedürfnisse der Generationen zusammen.