Der Freiheitsbrief – Die Stadtrechtsurkunde

In Freiheit leben zu dürfen ist ein großes Privileg, das unsere ganze Wertschätzung verdient. Die Landeshauptstadt Saarbrücken hat einen bedeutenden Anlass, dieses Thema 2022 in den Mittelpunkt zu stellen: Im Jahre 1322 verlieh Graf Johann I. von Saarbrücken-Commercy Saarbrücken und St. Johann Freiheitsrechte.

Landeshauptstadt feiert 700 Jahre Freiheitsbrief

Festgehalten wurden diese städtischen Freiheitsrechte in der Stadtrechtsurkunde, dem sogenannten Freiheitsbrief. Er markiert ein wichtiges Datum der Saarbrücker Stadtgeschichte, das die Landeshauptstadt über das ganze Jahr hinweg unter dem Motto „Saarbrücker Freiheit“ mit zahlreichen Aktionen und Veranstaltungen feiern wird. 

Was bedeutet Freiheit heute?

Jenny Collet, 700 Jahre Freiheitsrechte - Was bedeutet Freiheit für mich? - LHS

Jenny Collet, 700 Jahre Freiheitsrechte - Was bedeutet Freiheit für mich? - LHS

Jenny Collet, 700 Jahre Freiheitsrechte - Was bedeutet Freiheit für mich? - LHS

Die Landeshauptstadt nimmt dieses Jubiläum zum Anlass und fragt: „Was bedeutet Ihnen persönlich Freiheit heute?“ Saarbruecken.de ist gespannt auf unterschiedliche Perspektiven und Sichtweisen. Wir sammeln ihre Freiheitszitate! 

Impressionen vom Festakt im Rathaus St. Johann

Zum Auftakt der Feierlichkeiten der „Saarbrücker Freiheit“ hat am 2. April ein Festakt im Rathausfestsaal stattgefunden.

Begegnen Sie der Saarbrücker Freiheit auf einer Vielzahl verschiedener Ebenen mit den unterschiedlichsten Veranstaltungen.