Sonntags ans Schloß

Die Reihe lädt zu kostenlosen Konzerten von Juni bis August ans Saarbrücker Schloss. Auf dem Programm stehen Matinées, Soirées sowie ein Kinderprogramm. 

Matinées, Soirées und ein Kinderprogramm

Seit 1989 ist der Garten des Saarbrücker Schlosses jeden Sommer Treffpunkt, wenn es von Juni bis August heißt: "Sonntags ans Schloß". An den Sonntagen im Sommer können Musikliebhaber und Familien kostenlose Konzerte und Kulturprogramme genießen.

Ob Konzerte am Vormittag bei den Martinées, musikalische Soirées oder Theater, Zauberei und Clownerie am Nachmittag für junge Besucher, traditionell wird im Sommer für alle Altersklassen etwas bei freiem Eintritt geboten. 

Matinées bei Sonntags ans Schloß

Die Matinée-Reihe morgens um 11 Uhr steht im Zeichen des Blues.  Viele neue Bands aus dem Genre gibt es im Schlossgarten zu entdecken.

Soirées bei Sonntags ans Schloß

Die Soirées um 18 Uhr bieten in diesem Jahr einige Überraschungen - von Folk über Singer-/Songwriter und Pop bis zum Crossover, mit acht neuen Bands. 

Kultur für Kids bei Sonntags ans Schloß

Kleine und große Kinder erwartet sonntagnachmittags um 15 Uhr ein abwechslungsreiches Programm mit Theater, Märchen, Zauberei und Clownerie.

Veranstalter

Kulturforum Regionalverband Saarbrücken

Schlossplatz
66119 Saarbrücken

Telefon: +49 681 506-6070
Fax: +49 681 506-946070

E-Mail: kultur@rvsbr.de
Website: http://www.rvsbr.de