Mittwoch, 6. Oktober 2021

Landeshauptstadt arbeitet ab 11. Oktober in der Theodor-Storm-Straße

Die Landeshauptstadt arbeitet ab Montag, 11. Oktober, in der Theodor-Storm-Straße in Dudweiler.

LHS

LHS

LHS

Die Arbeiten erfolgen in zwei Bauphasen zwischen der Sulzbachtalstraße und der Gartenstraße. Der erste Bauabschnitt dauert voraussichtlich zwei Wochen. In dieser Zeit werden Bord- und Rinnensteine teilweise instand gesetzt sowie Schachtdeckel angepasst. Die Bushaltestelle „Dudweiler Markt“ in Richtung Sulzbachtalstraße erhält einen neuen Fahrbahnbelag.

Während der ersten Bauphase ist die Theodor-Storm-Straße stadtauswärts in Richtung Universität als Einbahnstraße weiter befahrbar. Stadteinwärts in Richtung Dudoplatz wird der Verkehr ab dem Bürgerhaus umgeleitet. Das Parken ist im Baustellenbereich nicht möglich.

Während der zweiten Bauphase wird die Theodor-Storm-Straße in den Herbstferien eine Woche lang vollgesperrt. Die Landeshauptstadt wird hierzu separat informieren.

Für Rettungs- und Feuerwehrfahrzeuge ist die Zufahrt während der gesamten Baumaßnahme jederzeit gewährleistet.

Die Arbeiten kosten rund 180.000 Euro und dauern voraussichtlich bis Samstag, 30. Oktober. Witterungsbedingt können sie sich verschieben.

Baustellen in Saarbrücken

Eine Übersicht über die Baustellen in Saarbrücken gibt es hier:

www.sb-schafft.de