Mittwoch, 8. Januar 2020

Bundeswehrflugzeug startet und landet auf dem Saarbrücker Flughafen

Die Bundeswehr führt von Dienstag bis Donnerstag, 14. bis 16. Januar, Fallschirmsprungübungen im Raum Fisch im Landkreis Trier-Saarburg durch. ​

Bundeswehr

Bundeswehr

Bundeswehr

Starts und Landungen erfolgen vom Flughafen Saarbrücken aus.

An dem Manöver sind 250 Soldaten beteiligt, außerdem zehn Radfahrzeuge, ein Kettenfahrzeug und ein Flugzeug.