Bürgersprechstunde der Feuerwehr

In der Bürgersprechstunde können Bürgerinnen und Bürger ihre Fragen zu Themen des häuslichen Brandschutzes an die Fachleute der Berufsfeuerwehr richten.

Das Fragenspektrum an die Experten der Feuerwehr ist breit gefächert.

Besonders Seniorinnen und Senioren sind über eine persönliche Beratung froh, denn nicht allen liegt es, sich die notwendigen Informationen aus dem Internet zu recherchieren.

Aber auch Bürgerinnen und Bürger, die auf ihre Wohnsituation angepasste Antworten suchen, sind bei einem persönlichen Gespräch besser aufgehoben als bei allgemein gültigen Auskünften in Broschüren. 

 

Hier einige Beispiele, die oft bei uns angefragt werden:

  • Wie ordne ich meine Rauchwarnmelder in der Wohnung an?
  • Kann ich einen Fünf-Liter Kanister Diesel im Keller lagern?
  • Brauche ich in der Wohnung Feuerlöscher?

Die Sprechzeiten

Bürgersprechstunde

Amt für Brand- und Zivilschutz

Die Sprechzeiten sind donnerstags, 14 Uhr bis 16.30 Uhr (Feiertag ausgenommen) beim Amt für Brand- und Zivilschutz, Hessenweg 7, 66111 Saarbrücken.

Um die Wartezeiten so gering wie möglich zu halten, empfehlen wir eine Vorabanmeldung unter Tel. +49 681 3010-101.