Kultur- und Lesetreff Burbach

Hier finden Sie Informationen zum Kultur- und Lesetreff Burbach sowie eine Übersicht der Veranstaltungen im Rahmen der "Stadtteil-Tournee".

Seit dem Jahr 2000 ist der Kultur- und Lesetreff Burbach, eine Einrichtung des Kulturamtes, ein fester Bestandteil des kulturellen Lebens in Burbach.

Wir bieten regelmäßig im Jahr stattfindende Programme an. Die Angebote richten sich an Erwachsene, Jugendliche und Kinder. Außerdem stehen Ihnen ca. 4.500 Bücher – von Klassikern, Sachbüchern und Belletristik über aktuelle Neuerscheinungen – zur Ausleihe zur Verfügung.

Schwerpunkte im Kultur- und Lesetreff Burbach sind Kursangebote im Bereich der Bildenden und Darstellenden Kunst und der Literatur. Zusammen mit dem Ministerium für Bildung und Kultur findet ein regelmäßiges Angebot zur Leseförderung für Kinder im Kita- und Grundschulalter statt.

Neben den hier vorgestellten Veranstaltungen finden zusätzlich in unregelmäßigen Abständen weitere Veranstaltungen im Kultur- und Lesetreff Burbach statt. Wir informieren Sie gerne vor Ort oder hier auf unserer Homepage.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bücherreise durch die Kultur- und Lesetreffs

Thema ROMANE

J.K. Rowling, Der Ickabog - © Carlsen Verlag GmbH, Hamburg 2020

J.K. Rowling, Der Ickabog - © Carlsen Verlag GmbH, Hamburg 2020

J.K. Rowling, Der Ickabog - © Carlsen Verlag GmbH, Hamburg 2020

Literatur-Tipp aus dem Kultur- und Lesetreff Burbach
von Stephanie Ludwig

J.K. Rowling: DER ICKABOG
Hamburg, 2020, Carlsen-Vlg.

Darauf haben die Fans von J.K. Rowling lange gewartet: Endlich wieder ein Buch der Harry-Potter-Bestseller Autorin! Das Märchen um das Monster Ickabog füllt knapp 350 Seiten und versetzt junge wie alte Leser*innen wieder einmal in einen wahren Leserausch. Man möchte das Buch einfach nicht mehr weglegen…

"Es war einmal ein kleines Land, das hieß Schlaraffien …" – und dort herrscht König Fred, umgeben von seinen Ratgebern und vielen Angestellten, die ihm all seine Wünsche erfüllen. Die Bürger des Landes sind glücklich, denn es herrscht Wohlstand und Zufriedenheit. Doch plötzlich scheint der Frieden Schlaraffiens bedroht: Ein gefährliches Monster, der Ickabog, treibt angeblich im Norden des Landes sein Unwesen und tötet jeden, der ihm zu nahe kommt. Das Königreich rüstet auf und zieht in das neblige Sumpfland, um das gefährliche Monster unschädlich zu machen. Doch Kriege kosten Geld! Man erhöht die Steuern. Die einst so wohlhabenden Städte verarmen, während sich die Gerüchte um die Gefährlichkeit des Ickabog mehren. Es gibt Tote. Doch wo treibt sich das Monster herum? Wer hat es gesehen? Gibt es den Ickabog überhaupt?

Es wäre kein echter Rowling, wenn nicht zwei jungen Helden –  der mutige Wim und die kluge Lilli – schließlich das Rätsel lösen würden … 

J.K. Rowling schrieb dieses Märchen während des ersten Lockdowns im Frühling 2020 und veröffentlichte es zunächst im Netz, um Familien zuhause etwas Abwechslung zu bieten. Besonders schön: Die Kinder waren aufgerufen, dem Verlag ihre Bilder zu der Geschichte zu schicken. Eine Auswahl dieser herrlichen Illustrationen ergänzt nun im Buch das Märchen vom Ickabog.

Kommende Veranstaltungen

Gerne informieren wir Sie vierteljährlich in unserem Newsletter Kultur- und Lesetreffs Saarbrücken über Veranstaltungen und Highlights in Ihrem Lieblingstreff. 

Kindertagesstätte "In den Hanfgärten" Seminar / Workshop
20.10.2021 - 10:00 Uhr
Kultur- und Lesetreff Burbach Seminar / Workshop
Kindertagesstätte "In den Hanfgärten" Seminar / Workshop
27.10.2021 - 10:00 Uhr
Kultur- und Lesetreff Burbach Seminar / Workshop
Kindertagesstätte "In den Hanfgärten" Seminar / Workshop
03.11.2021 - 10:00 Uhr
Kultur- und Lesetreff Burbach Seminar / Workshop
Kindertagesstätte "In den Hanfgärten" Seminar / Workshop
10.11.2021 - 10:00 Uhr
Kultur- und Lesetreff Burbach Seminar / Workshop
Kindertagesstätte "In den Hanfgärten" Seminar / Workshop

Kontakt und Öffnungszeiten

Kultur- und Lesetreff Burbach

Burbacher Markt 9
66115 Saarbrücken

Telefon: +49 681 7535892 (Ausleihe), +49 681 7559444 (Büro)

E-Mail: kultur-und-lesetreff.burbach@saarbruecken.de

Öffnungszeiten

Dienstag
9 bis 12 Uhr
und 12.30 bis 17.30 Uhr

Mittwoch
12 bis 15 Uhr

Freitag
10 bis 12 Uhr
und 13 bis 17 Uhr

Sobald Sie die Vorschaukarte anklicken, entsteht eine Verbindung zu Google mit der Akzeptanz deren Datenschutzerklärung. Der Dienst nutzt Cookies, wodurch Daten verarbeitet werden. Mehr Infos unter Datenschutzerklärung

Karte anschauen