Kraftfahrzeugmechatroniker/in

Ausbildung im Bereich des Zentralen Kommunalen Entsorgungsbetriebs (ZKE) in der Fachrichtung Nutzfahrzeugtechnik

Mechatroniker (Quelle: Karin_und_Uwe_Annas_Fotolia.com)

Kraftfahrzeugmechatroniker/innen sind vor allem für die Wartung, Instandhaltung und Reparatur von Fahrzeugen sowie deren weiteren Ausbau mit Zusatzausrüstung zuständig. Bei den Fahrzeugen auftretende Fehler müssen selbstständig oder in einem Team diagnostiziert und auch behoben werden.

Einstellungsvoraussetzungen

  • mindestens mittlere Reife

Das sollten Sie ebenfalls mitbringen...

  • Freude am Umgang mit Technik
  • gute Kenntnisse in Mathematik und Physik
  • Spaß an Teamarbeit
  • gute EDV-Kenntnisse sind von Vorteil

Ausbildungsverlauf

Ausbildungsinhalte:

  • Kommunikation mit internen und externen Kunden 
  • Wartung, Prüfung und Einstellung von Fahrzeugen und Systemen 
  • Aus-, Um- und Nachrüstung von Kraftfahrzeugen (hier meist Nutzfahrzeuge)
  • Untersuchung von Fahrzeugen nach straßenverkehrsrechtlichen Vorschriften
  • Bedienung von Fahrzeugen und deren Systeme sowie Inbetriebnahmen 
  • Diagnose von Fehlern bzw. Störungen und Beurteilung der Ergebnisse 
  • Montieren, Demontieren und Instandsetzung von Bauteilen, Baugruppen und Systemen

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre.

Ausbildungsort

Die Berufsschule wird in Absprache mit dem Fachausbilder festgelegt.

Ausbildungsabschluss

Die Ausbildung endet mit einer schriftlichen und mündlichen Prüfung.

Ausbildungsvergütung

Während der Ausbildung wird eine Ausbildungsvergütung gezahlt (Angaben in brutto):

                                            ab 1. März 2016            ab 1. Februar 2017

1. Ausbildungsjahr                  888,26 Euro                   918,26 Euro
2. Ausbildungsjahr                  938,20 Euro                   968,20 Euro
3. Ausbildungsjahr                  984,02 Euro                  1014,02 Euro
4. Ausbildungsjahr                  1047,59 Euro                1077,59 Euro

Bewerbungsinformationen

Zurzeit sind Bewerbungen für diesen Ausbildungsberuf nicht möglich.

Ansprechpartner

Florian Stoll

Telefon: +49 681 905-1488
Fax: +49 681 905-1433
E-Mail: florian.stoll@saarbruecken.de

Informationen und Kontakt

Personal- und Organisationsamt der Landeshauptstadt Saarbrücken
Dudweilerstraße 26-30
66111 Saarbrücken

Telefon: +49 681 905-1201
Fax: +49 681 905-1976
E-Mail: personalamt@saarbruecken.de