Jugendhilfezentrum Saarbrücken

Das Angebot des Jugendhilfezentrums umfasst die Beratung junger Familien im Stadtteil, die intensive schulische und psychosoziale Förderung im Rahmen von Schulsozialarbeit, Tagesgruppe und sozialpädagogische Förder- und Inklusionsteams (SoFIT) oder die Aufnahme in einer der fünf Wohngruppen in der Pfählerstraße.  

In der Pfählerstraße befinden sich die fünf vollstationären Wohngruppen der Einrichtung. Außerdem sind das Außenbetreute Wohnen und die Jugendwohngemeinschaft hier angesiedelt, als ergänzendes Angebot für den stationären Bereich. 

Das Jugendhilfezentrum der Landeshauptstadt Saarbrücken bietet unterschiedlichste Hilfen zur Erziehung an.

Hauptaugenmerk ist die Gruppe als zentraler Erfahrungs- und Lern-Raum. Daher sind die personellen Ressourcen vor allem in den Gruppen direkt konzentriert; ergänzende Dienste werden in dem notwendigen, begrenzten Umfang eingerichtet.

Hier finden Sie Ansprechpartner und Adressen des Jugendhilfezentrums.

Hier finden Sie den aktuellen Belegungsplan des Jugendhilfezentrums.