Wasserlandschaften

Der Deutschmühlenweiher ist das Herzstück des DFG. Zu den Hauptattraktionen zählt die beliebte Wasserorgel mit ihrem imposanten Wasserspiel.

Deutschmühlenweiher

Deutschmühlenweiher

Der circa 43.500 Quadratmeter große, bis zu zwei Meter tiefe Deutschmühlenweiher im Deutsch-Französischen Garten, wird auf natürliche Art durch Oberflächenwasser und durch eine künstliche Quellfontäne im Tal der Blumen gespeist.

Wasserorgel mit neuer Musikanlage

Wasserorgel im DFG

Die Wasserorgel war bis ins Jahr 1996 mit einer Länge von 45 Meter eine der größten Wasserorgeln in Deutschland. 1997 wurde der alte Rohrkörper aus Kupfer- und Plastikrohr durch einen Edelstahlkörper ersetzt. Der neue Rohrkörper der Wasserorgel ist 30 Meter lang und besteht aus sechs Einzelsegmenten á fünf Meter und baut 14 Wasserfiguren auf. 

Durch die finanzielle Unterstützung der Saarland Spielbank GmbH wurde die Wasserorgel im Jahr 2008 für 26.000 Euro erneuert.

Die Lautsprecher der neuen Anlage sind seit 2012 im ufernahen Boden eingelassenen. Dadurch können Besucher die Musikstücke im Umfeld der Wasserorgel besser wahrnehmen. Gleichzeitig werden Anwohner und Hotelgäste weniger beeinträchtigt. Die Gesamtkosten in Höhe von rund 7.000 Euro hat der Bezirksrat Mitte zur Verfügung gestellt.

Neues Musikprogramm
Besucher hören von 9 bis 20 Uhr zu jeder vollen Stunde eine ausgewogene Mischung aus modernen und klassischen Stücken. Gespielt werden zum Beispiel Auszüge aus Georg Friedrich Händels „Feuerwerksmusik“, die „Kleine Nachtmusik“ von Wolfgang Amadeus Mozart, Paul McCartneys „Live and let die“ oder der „Earth song“ von Michael Jackson. Bei der Zusammenstellung des neuen Programms hat die Stadt mit dem Kulturmoderator und Musiker Roland Kunz des Saarländischen Rundfunks zusammengearbeitet.

Quellfontäne

Quellfontaine

Die Fontäne wird aus einer künstlich erschlossenen Quelle gespeist - ebenso wie der kleine Bachlauf, der sich über etwa 600 Meter über Steine und Kiesel durch das Tal der Blumen schlängelt.

An seinem Rand wachsen Astilben und verschiedene Binsenarten, Stauden und Gräser.