Landeshauptstadt Saarbrücken » Leben in Saarbrücken » Freizeit » Deutsch-Französischer Garten

Deutsch-Französischer Garten

Als eine der wenigen, großen Parkanlagen bundesweit, in der Formensprache der 50er und 60er Jahre, bietet der Deutsch-Französische Garten Erholung und Entspannung für alle Generationen.

Hinweis: Teile des Deutsch-Französischen Gartens am 10. und 11. Juli geschlossen

Wegen einer nicht öffentlichen Großveranstaltung ist der Deutsch-Französische Garten von Freitag, 10. Juli, 22 Uhr, bis Samstag, 11. Juli, 22 Uhr, im Bereich zwischen der Metzer Straße und dem Deutschmühlenweiher für Besucher geschlossen. Fahrradfahrern steht in diesem Zeitraum der Verbindungsweg zwischen der Metzer Straße und dem Deutschmühlental nicht zur Verfügung.

Der Garten bleibt im Bereich des Deutschmühlenweihers über den Nordeingang und die Treppe am Casino frei zugänglich.

Tal der Blumen DFG im Frühling

Tal der Blumen DFG im Frühling