Den Wildpark erleben

Erlebnistouren und Angebote für Unternehmen und Familien, Ponyreiten, Kindergeburtstag, Erlebnis-Pädagogik sowie Führungen und Wanderungen im Wildpark.

Wildpark-Erlebnisse

Kinder auf dem Abenteuerspielplatz (Foto: fotoyou/fotolia)

Kinder auf dem Abenteuerspielplatz (Foto: fotoyou/fotolia)

Führungen, Ausflüge, Events für Kinder: Die beiden Anbieter Natur-Akademie und Wildpark-Akademie haben ein umfangreiches Angebot zusammen gestellt. Sie reichen von Eseltrekking über Ponyreiten, Kindergeburtstage und regelmäßige Führungen bis hin zu Workshops. 

Die detaillierten Angeboten finden Sie auf den Webseiten der Anbieter. 

Kindergeburtstage

Wildpark-Akademie: Myriam Hill mit Kindern und Ziegen (Foto: Myriam Hill)

Wildpark-Akademie: Myriam Hill mit Kindern und Ziegen (Foto: Myriam Hill)

Seit April freut sich der Saarbrücker Wildpark über einen weiteren Anbieter: Myriam Hill bietet mit ihrer Wildpark-Akademie regelmäßige Führungen und Workshops, Erlebnistouren für Kitas, Schulklassen, Familien, Vereine, Unternehmen und (Reise-) Gruppen.

Zusätzlich bietet die Wildpark-Akademie Familien die Möglichkeit, Kindergeburtstage im Wildpark zu feiern. 

Mehr Infos und Details unter www.wildpark-akademie.de

Download

Pädagogische Angebote

Kinder auf dem Spielplatz (Foto: RobertKneschke/fotolia)

Kinder auf dem Spielplatz (Foto: RobertKneschke/fotolia)

Die Anbieter im Wildpark laden zu Kindergeburtstagen mit verschiedenen, altersgerechten Schwerpunkten wie Ponygeburtstag oder GPS-Touren.

Darüber hinaus laden die beiden Anbieter im Wildpark zu Erlebnistouren für Kindergärten und Schulklassen. In den Ferien gibt es ein abwechslungsreiches Tagesprogramm. 

Ferienangebote mit Wildparkpädagogen

Kinder bestaunen Hühnerküken (Foto: Ralf Blechschmidt)

Kinder bestaunen Hühnerküken (Foto: Ralf Blechschmidt)

Kinder können ihre Ferientage im Wildpark verbringen. Sie erleben Führungen zu den Tieren, lernen den Alltag im Wildpark kennen und dürfen helfen, die die Tiere zu versorgen, füttern und Pflegen. Auf dem Programm stehen zahlreiche Aktivitäten in der Natur: Eseltrekkingtour, Ponys reiten, mit dem GPS Gerät den Wildpark erkunden oder Feuer machen. Aber auch Basteln und Schnitzen können die jungen Teilnehmer. Im UHU-Pavillon gibt es warmes Mittagessen. Bei sehr schlechter Witterung findet das Programm drinnen statt.