Landeshauptstadt Saarbrücken » Kultur » Theater » Kleines Theater im Rathaus

Kleines Theater im Rathaus

Seit 2000 zählt die Bühne im Gewölbekeller des Rathauses St. Johann mit ihrer romantischen Atmosphäre deutschlandweit zu den wenigen festen Häusern für Figurentheater.

Mit ihrem kleinen Theater im stimmungsvollen neugotischen Gewölbe des Rathauskellers besitzt die Landeshauptstadt Saarbrücken eine eigene Spielstätte für Figurentheater, Kammerspiel und kleine Konzerte. Den Schwerpunkt bildet das Figurentheater. Dabei beleuchtet das kleine Theater das große Spektrum dieses interessanten Genres der Schauspielkunst.

Mysterien und geheimnisvolle Dinge zur Spielzeit 2018

Die Verwandlung. (Foto: Figurentheater Maren Kaun)

Die Verwandlung. (Foto: Figurentheater Maren Kaun)

Im Mittelpunkt der Spielzeit 2018 im Kleinen Theater im Rathaus stehen Mysterien und geheimnisvolle Dinge. Das entsprechende Motto stammt von William Shakespeare: „Es gibt mehr Ding‘ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt.“ In der neuen Spielzeit geht es nicht nur um Mysterien im spirituellen Sinn, sondern auch um das Geheimnisvolle im Allgemeinen. Die Thematik der Stücke reicht vom „Mysterienspiel“ wie dem „Jedermann“ von Hugo von Hofmannsthal über Kriminalgeschichten bis hin zu Spuk- und Schauergeschichten.

Das Programm reicht vom klassischen Marionettenspiel oder Handpuppentheater bis hin zum Musiktheater, zum Schattenspiel oder der Performance. Auch in diesem Jahr sind wieder zahlreiche Theatergruppen und Figurenspieler aus den unterschiedlichen Regionen Deutschlands dabei, aber auch aus Österreich, Frankreich und Großbritannien.

Mehr über das Programm zur Spielzeit 2019 erfahren Sie in Kürze

So finden Sie das Kleine Theater

Kleines Theater im Rathaus
Rathausplatz
66111 Saarbrücken

Telefon: +49 681 905-4903
Website: http://www.kleines-theater-rathaus.de

Ansprechpartner

Thomas Altpeter

Telefon: +49 681 905-4903
Fax: +49 681 905-4956
E-Mail: thomas.altpeter@saarbruecken.de