Landeshauptstadt Saarbrücken » Kultur » Kunstraum Saarbrücken » Künstleraustausch artmix

Künstleraustausch artmix

Der Künstleraustausch Artmix findet jährlich in Saarbrücken und Luxemburg statt. Die Ausschreibung der Landeshauptstadt Saarbrücken und des Kultusministeriums Luxemburg  für Artmix 2019 läuft.

Projektidee

artmix9: Die Künstler arbeiten in der Stadtgalerie

artmix9: Die Künstler arbeiten in der Stadtgalerie

Artmix entstand 2005 als gemeinsames Projekt des Kulturministeriums Luxemburg und des Kulturdezernates der Landeshauptstadt Saarbrücken. Bei dem jährlich stattfindenden Austauschprogramm erhalten Bildende Künstler aus verschiedenen Ländern eine Begegnungsplattform und lernen benachbarte Kunstszenen und Ausstellungsorte kennen.

Während der Residenz treffen die facettenreichen Ausdrucksweisen der Künstler aufeinander. Das Ziel ist die Entstehung eines gemeinsamen nachhaltigen künstlerischen Prozesses. Die Devise lautet „Gemeinsam grenzübergreifend Kunst schaffen“. Neue Impulse, neue Inspirationen, neue Blickwinkel bereichern Arbeitsweise und Gedanken der Künstler.

Im Sinne der interkulturellen Zusammenarbeit schreiben das Kultusministerium Luxemburg und die Landeshauptstadt Saarbrücken für das Jahr 2019 erneut den Künstleraustausch Artmix aus. Gesucht werden zwei Künstler/-Innen aus Saarbrücken, die gemeinsam mit zwei Künstler/-Innen aus Luxemburg an diesem Austausch teilnehmen. Weitere Informationen gibt es unter www.stadtgalerie.de/artmix. Zur gesamten Ausschreibung geht es hier.

Stadtgalerie Saarbrücken

Stadtgalerie
St. Johanner Markt 24
66111 Saarbrücken

Telefon: +49 681 905-1842
E-Mail: stadtgalerie@saarbruecken.de
Website: http://www.stadtgalerie-saarbruecken.de

Öffnungszeiten

Dienstag - Freitag 12 bis 18 Uhr

Samstag - Sonntag 11 bis 18 Uhr