Landeshauptstadt Saarbrücken » Rathaus » Bürgerservice » Saarbrücker Neubürgermappe

Saarbrücker Neubürgermappe

Die Landeshauptstadt begrüßt alle Neubürger mit einer Informationsmappe rund um das Leben in Saarbrücken. 

Neubürgermappe

Wo erhalte ich gelbe Säcke? Wie finde ich die nächste Kindertagesstätte? Und wo kaufe ich Tickets für die Saarbahn? Das fragen sich Jahr für Jahr rund 10.000 Menschen, die nach Saarbrücken ziehen. Sie alle wollen sich orientieren, suchen Ansprechpartner bei Behörden und Institutionen aber auch Informationen über Freizeitmöglichkeiten.

Die Neubürger-Mappe enthält daher neben einem Begrüßungsschreiben der Oberbürgermeisterin unter anderem die Broschüre „Saarbrücken – Sehenswertes“ mit wesentlichen Informationen zu Saarbrücken, das Servicebuch der Landeshauptstadt mit nützlichen Kontakten und Adressen zu Ämtern und Einrichtungen sowie einen Flyer zur Behördennummer 115.

Ebenso enthalten ist ein Gutscheinheft mit zahlreichen Freikarten: Um die neue Heimatstadt auch kulturell richtig gut kennenzulernen, bekommen Neubürger zwei Karten für den Saarbrücker Zoo, einer Tageskarte für ein Saarbrücker Schwimmbad sowie zwei Eintrittskarten für Vorstellungen des Saarländischen Staatstheaters. Im Filmhaus erhalten sie eine Eintrittskarte für ermäßigte 4,50 statt 6,80 Euro. Zudem schenkt ihnen die Stadt einen Tag kostenloses Parken, von der Tourist-Info gibt es 50 Prozent Rabatt auf einen Stadtrundgang. Das Historische Museum Saar hat einen Gutschein für freien Eintritt für eine Familie oben drauf gelegt, von der Saarbahn gibt es einen Gutschein für ein Schnupperticket. In 2018 bietet der Verein 'Geographie ohne Grenzen e. V.' erstmals einen Gutschein für eine ermäßigte Teilnahme an einer Führung an.

Alles zusammen erhalten die neu zugezogenen Saarbrücker in einer praktischen Mappe bei der Anmeldung ihres Wohnsitzes in jedem der vier Bürgerämter.