Landeshauptstadt Saarbrücken » Kultur » Stadtgeschichte » Stengelarchitektur in Saarbrücken

Stengelarchitektur in Saarbrücken

Der barocke Baumeister Friedrich Joachim Stengel (1694-1787) zählt zu den Stadtplanern und Architekten, die Saarbrückens Gesicht nachhaltig verändert haben.

Stengel-Brunnen auf dem St. Johanner Markt

Auch der Brunnen auf dem St. Johanner Markt ist ein Bauwerk Stengels.

Nach Vorgaben von Baumeister Friedrich Joachim Stengel erfolgten der Neubau des Schlosses und des Schlossplatzes sowie die westliche Stadterweiterung mit der Gestaltung des Ludwigsplatzes und der Ludwigskirche.

Das Erbe Stengels

Das barocke Erbe Saarbrückens schenkt der Landeshauptstadt Charme und Lebensqualität und wirkt sich positiv auf das Image und den Tourismus aus. „Das Schaffen Stengels der Öffentlichkeit ins Bewusstsein zu rufen, ist im Sinne unserer Stadt und ihrer Menschen“, sagt Oberbürgermeisterin Charlotte Britz.

Stengeljahr 2012

Den 250. Jahrestag des Baubeginns der Ludwigskirche und den 225. Todestag des Baumeisters Friedrich Joachim Stengel hat Saarbrücken mit einem vielfältigen Programm gefeiert. Auf dem Programm standen Führungen, eine Vortragsreihe, eine Lichtinstallation sowie Konzerte. Die Ausstellung des Saarbrücker Stadtarchiv "Von Höfischer Kunst und Heimatidyll – Stengels Saarbrücker Werk im Wandel" wurde bis September 2013 verlängert.