Stadtarchiv

Das Stadtarchiv Saarbrücken ist die zentrale Einrichtung der Landeshauptstadt Saarbrücken zur Pflege ihrer Geschichte. 

Sie finden im Stadtarchiv Urkunden, Akten, Bilder, Karten, Pläne, Zeitungen und viele andere Dokumente zur Stadtgeschichte ab 1322. Das Stadtarchiv Saarbrücken ist das älteste Archiv und das größte Kommunalarchiv im Saarland.

Ausstellung zur Geschichte der Französischen Woche im Saarland

Schaufenster zur Französischen Woche des EDEKA in der Saarbrücker Bahnhofstraße, Fotograf Gerd Schulthess, Stadtarchiv Saarbrücken

Schaufenster zur Französischen Woche des EDEKA in der Saarbrücker Bahnhofstraße, Fotograf Gerd Schulthess, Stadtarchiv Saarbrücken

Das Stadtarchiv präsentiert vom 13. April bis 29. Juni eine eigens konzipierte Ausstellung zur Geschichte der Französischen Woche in Saarbrücken und im Saarland. Sie fand erstmals im April 1960 statt und sollte den Absatz französischer Produkte im Saarland fördern. Initiator war der Französische Generalkonsul. 

Rasch wurde sie zu einem Event im saarländischen Veranstaltungskalender und zauberte jedes Frühjahr ein „Schaufenster Frankreichs“ in den saarländischen Alltag.

Die Ausstellung beschreibt die Entwicklung der Französischen Woche in Saarbrücken und im Saarland mit einer Vielzahl von Fotos, Plakaten und Werbematerialien sowie umfangreichem Filmmaterial aus den Archiven des Saarländischen Rundfunks.

» weiterlesen