Zuschüsse an interkulturell tätige Vereine

Der Ausschuss für Soziales und Integration vergibt jährlich Zuschüsse an interkulturell tätige Vereine und Migrantenorganisationen. Das ZIB nimmt die Anträge entgegen.

Frist zur Einreichung von Anträgen endet am 28. Februar

Die Landeshauptstadt Saarbrücken vergibt Zuschüsse für Veranstaltungen und Projekte von interkulturell tätigen Vereinen und Migrantenorganisationen. Über die Anträge entscheidet einmal im Jahr der Ausschuss für Soziale Angelegenheiten und Integration.

Anträge können jährlich bis zm 28. Februar beim Zuwanderungs- und Integrationsbüro eingereicht werden.

Beratung über Fördermöglichkeiten: Martin Becker, martin.becker@saarbruecken.de, Tel. +49 681 905-1579

Antragsformular

Hier finden Sie das Antragsformular und den Vordruck zum Kosten- und Finanzierungsplan. Das Antragsformular erhalten Sie auf Anfrage auch als ausfüllbare Word-Datei.

Sie können die Unterlagen elektronisch oder handschriftlich ausfüllen und einreichen. Das Antragsformular muss jedoch unterschrieben werden.

Richtlinien für die Vergabe

Hier finden Sie die Richtlinien für die Vergabe der Zuschüsse sowie den Kriterienkatalog, aufgrund dessen die Bewertung der Anträge erfolgt: