Freitag, 26. März 2021

Mitteilung über die Auftragsvergabe "Brandschutzarbeiten" gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A

Bei Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb ab einem Auftragswert von 25.000 Euro netto und Freihändigen Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000 Euro netto sind gemäß §20 Abs.3 VOB/A für die Dauer von 6 Monaten auf der Internetseite folgende Angaben zu veröffentlichen.

Es wurde folgender Auftrag vergeben:

 

Angaben zum Auftraggeber:

Name: Landeshauptstadt Saarbrücken

Dienststelle: GMS

Anschrift: Bahnhofstraße 32, 66111 Saarbrücken

Angaben zum Auftragnehmer:

M + S Schlang

Mittelstraße 52a

66126 Saarbrücken

Auftragsgegenstand:

Brandschutzarbeiten

Ausführungsort:

GTGS Kirchberg, St.-Josef-str. 11, 66115 Saarbrücken

Art und Umfang der Leistung:

Trockenbau + Einbau  Brandschutztür

Ausführungszeitraum:

25. März 2021 bis 30. April 2021

Auftragssumme:

15.648,72 Euro