Montag, 15. Juni 2020

Schiedsfrau/Schiedsmann in Saarbrücken-Altenkessel gesucht

In Bezirk 6, Saarbrücken-Altenkessel, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt das Ehrenamt der Schiedsfrau/des Schiedsmannes zu besetzen.
 

Die Aufgaben der Schiedsfrau bzw. des Schiedsmannes bestehen darin, als Vorstufe zum Gerichtsverfahren kleinere Meinungsverschiedenheiten und Streitigkeiten – vermögens- und strafrechtlicher Art – zu schlichten und im Sühneverfahren einen Vergleich zu erzielen.


Die Aufgabenpalette ist vielfältig und umfasst beispielsweise Nachbarschafts- und Mietstreitigkeiten, leichte Körperverletzung, Hausfriedensbruch oder Beleidigung. Die Schiedsperson wird für 5 Jahre vom Bezirksrat gewählt und kann auf Wunsch auch wiedergewählt werden. In das Amt berufen werden kann, wer die deutsche
Staatsangehörigkeit besitzt, nicht vorbestraft ist, seinen Wohnsitz im Schiedsbezirk hat und mindestens 25 Jahre alt ist.


Interessierte senden Ihre aussagekräftigen Bewerbungen bitte bis 19.07.2020 an die Landeshauptstadt Saarbrücken, Zentrale Dienste und Ratsangelegenheiten, Hendrik Dreßen, Rathaus St. Johann, 66111 Saarbrücken. Ansprechpartner für Rückfragen ist Herr Hendrik Dreßen, Tel.: +49 681 905-1939, E-Mail: hendrik.dressen@saarbruecken.de.


Der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Saarbrücken
Uwe Conradt