Samstag, 11. September 2021

Mitarbeiter/in für den Bereich Controlling

Ein Stellenangebot des Eigenbetriebs Gebäudemanagement der Landeshauptstadt Saarbrücken.

Saarbrücken von oben - Rouven Christ

Saarbrücken von oben - Rouven Christ

Saarbrücken von oben - Rouven Christ

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht der Eigenbetrieb Gebäudemanagement der Landeshauptstadt Saarbrücken in Vollzeit

eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter für den Bereich Controlling

Entgeltgruppe 9a TVöD

Der Gebäudemanagementbetrieb der Landeshauptstadt Saarbrücken (GMS) ist als Eigenbetrieb Teil der Stadtverwaltung Saarbrücken und hat die Aufgabe der Schaffung von notwendigen Neubauten, der technischen Gebäudeerhaltung und -erweiterung, des Betriebs der Gebäude, sowie der Optimierung der gebäudewirtschaftlichen Dienstleistungen.
 

IHRE AUFGABEN:

  • Aufbau eines Baukostencontrollings im Investitions- und Instandhaltungsbereich in einem Team
  • Unterstützung bei der fristgerechten Erstellung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse
  • Erstellung von Auswertungen und Statistiken des Bereichs Baukostencontrolling
  • Erstellung von Plan-/Ist-Analysen und Abweichungsanalysenim Bereich Bau der Baukosten
  • Beobachtung einer Vielzahl von automatischen und manuellen Buchungen im SAP-System
  • Durchführung von Logikprüfungen und Sicherstellung von Korrekturenim Investitions- und Instandhaltungsbereich
  • Mitwirkung an der Berichterstattung an die Gremien
  • Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den technischen Bereichen/Projektleitern zur Umsetzung der geplanten Maßnahmen.
Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich!

SIE BRINGEN MIT:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder einen abgeschlossenen Angestelltenlehrgang mit abschließender 1. Prüfung oder
  • eine dreijährige kaufmännische Ausbildung und die Bereitschaft den 1. Verwaltungslehrgang zu absolvieren,
  • mehrjährige praktische Erfahrung in der Anwendung der SAP Module CO, FI und PS innerhalb der letzten 5 Jahre
  • fundierte Erfahrungen im Bereich Kostenrechnung und Controlling vorzugsweise im Baubereich
  • die Weiterbildung zum/zur Baukaufmann/-frau ist von Vorteil

Die Tätigkeit erfordert darüber hinaus:

  • ausgeprägtes analytisches und kaufmännisches Denkvermögen
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Belastbarkeit
  • gute Kenntnisse der MS-Office-Standardanwendungen
  • Teamfähigkeit, organisatorisches Geschick sowie kollegiales und kostenbewusstes Verhalten
  • Bereitschaft zur ständigen Fort- und Weiterbildung

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in Vollzeit (derzeit 39 Stunden/Woche).
  • ein tarifliches Entgelt nach der Entgeltgruppe 9a TVöD
  • die Mitarbeit in einer Verwaltung, die für ihre familienbewusste Personalpolitik ausgezeichnet wurde
  • Arbeitsplatzsicherheit mit Kündigungsfristen, die weit über die gesetzlichen Mindestfristen hinausgehen
  • eine zusätzliche Altersvorsorge
  • umfangreiche Fortbildungsangebote im Rahmen unserer Personalentwicklung
  • ein Betriebliches Gesundheitsmanagement und Sportangebote.

SO BEWERBEN SIE SICH:

Sie bewerben sich bis zum 4. Oktober 2021 über das Online-Bewerberportal www.interamt.de unter ID 712703. Bitte füllen Sie den Bewerbungsbogen vollständig aus. Zudem benötigen wir bei der Bewerbung über Interamt folgende Nachweise als Dateianhänge:

  • Zeugnisse mit Noten
  • geforderte Fortbildungsnachweise
  • Arbeitszeugnisse

Bitte beachten Sie, dass wir unvollständige Bewerbungen nicht berücksichtigen und in der Auswahlphase ausschließlich per Email kommuniziert wird. Überprüfen Sie daher bitte regelmäßig Ihren Post- und Spam-Ordner.
 

IHR KONTAKT  ZUR LANDESHAUPTSTADT:

Sabine Hellbrück

Personal- und Organisationsamt der Landeshauptstadt Saarbrücken
Telefon: +49 681 905-1409
E-Mail: sabine.hellbrueck@saarbruecken.de

HINWEIS:

Gerne nehmen wir Bewerbungen von nichtdeutschen Interessentinnen und Interessenten entgegen.

Die Landeshauptstadt Saarbrücken verfolgt das Ziel, die Unterrepräsentanz von Frauen zu beseitigen. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Die Landeshauptstadt Saarbrücken wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben und die Regelungen der Datenschutzbestimmungen einhalten.

ÜBER DIE LANDESHAUPTSTADT SAARBRÜCKEN:

Saarbrücken ist Landeshauptstadt und zugleich die größte kommunale Dienstleisterin des Saarlandes. Gute Führung ist uns ebenso wichtig wie kooperative, vertrauensvolle und zielgerichtete Zusammenarbeit untereinander.

Unser Verwaltungsteam besteht aus Menschen mit den unterschiedlichsten Talenten und Fähigkeiten. Wir wertschätzen Vielfalt und freuen uns auf Ihre Bewerbung, unabhängig davon, welchem Geschlecht Sie angehören.

Erfahren Sie mehr über das Leben in Saarbrücken, die Stadt als Ausbildungsbetrieb und als kundenorientierte und familienbewusste Arbeitgeberin auf unserer Webseite unter www.saarbruecken.de/arbeitgeberin.

Der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Saarbrücken
Uwe Conradt

Richtig Bewerben

Tipps für die Bewerbung bei der Landeshauptstadt

weiter

Stellenangebote

Hier gibt es aktuelle Stellenangebote auf einen Blick

weiter

Arbeitgeberin Stadt

Informationen über die Saarbrücker Stadtverwaltung als Arbeitgeberin

weiter