Mittwoch, 1. September 2021

Eine/einen Hausmeister/in

Ein Stellenangebot der Landeshauptstadt Saarbrücken beim Amt für Gesundheit, Prävention und Soziales. 

Saarbrücken von oben - Rouven Christ

Saarbrücken von oben - Rouven Christ

Saarbrücken von oben - Rouven Christ

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht die Landeshauptstadt Saarbrücken beim Amt für Gesundheit, Prävention und Soziales 

EINE/N HAUSMEISTER/IN Entgeltgruppe 4 TVöD in Vollzeit.

Die Stelle kann auch mit zwei Teilzeitkräften besetzt werden, sofern Flexibilität in der Arbeitszeiteinbringung und Abstimmung zwischen den Teilzeitkräften sichergestellt ist.

IHRE AUFGABEN:

In den Gemeinschaftsunterkünften und angemieteten Wohnräumen werden Flüchtlinge und Wohnraumbenachteiligte mit Wohnraum versorgt.

Zu dem Aufgabengebiet gehören schwerpunktmäßig:

  • die technische und handwerkliche Betreuung von Gemeinschaftsunterkünften und Einzelwohnungen
  • die Bedienung der in den Objekten vorhandenen technischen Einrichtungen
  • die Überwachung durchgeführter Reinigungsarbeiten
  • die Ausführung bzw. Überwachung von Reparaturen und Sanierungen
  • die Ausführung bzw. Überwachung von Möbelaufbauten, Möbelabbauten und Möbeltransporten
  • die Installation bzw. deren Überwachung bei Sanitär- und Küchenobjekten
  • die Überwachung von Brandmeldeanlagen in Gemeinschaftsunterkünften
  • die Wahrnehmung von Aufgaben im Rahmen der täglichen Verkehrssicherungspflichten
  • der objektübergreifende Einsatz im Reparaturdienst
Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich!

SIE BRINGEN MIT:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen Beruf - von Vorteil ist eine Ausbildung in den klassischen Bauberufen
  • den Nachweis über den Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B

Daneben erfordert die Tätigkeit:

  • technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • ausgeprägte Kundenorientierung, Serviceeinstellung und Verantwortungsbewusstsein, sowie Konfliktfähigkeit
  • Eigeninitiative und Engagement, sowie Selbstständigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • sicheres Auftreten und die Fähigkeit zum Umgang schwierigen Publikum, sowie Kommunikationsstärke verbunden mit rhetorischen Fähigkeiten und sozialer Kompetenz
  • Teamfähigkeit, organisatorisches Geschick, sowie kostenbewusstes Verhalten

Die Bereitschaft zur Leistung von Dienst zu unüblichen Zeiten, sowie die Bereitschaft das Privatfahrzeug zu Dienstfahrten einzusetzen wird erwartet.

Von Vorteil wären

  • Kenntnisse des MS-Office-Paketes
  • mehrjährige Berufserfahrung im erlernten Beruf
  • Fremdsprachenkenntnisse

WIR BIETEN:

  • ein tarifliches Entgelt nach Entgeltgruppe 4 TVöD
  • die Mitarbeit in einer Verwaltung, die für ihre familienbewusste Personalpolitik ausgezeichnet wurde
  • Arbeitsplatzsicherheit mit Kündigungsfristen, die weit über die gesetzlichen Mindestfristen hinausgehen
  • eine zusätzliche Altersvorsorge
  • eine strukturierte Einarbeitung, sowie umfangreiche Fortbildungsangebote im Rahmen unserer Personalentwicklung
  • Interessante Angebote im Bereich des betrieblichen Gesundheitsmanagements und Sportangebote
  • ein vergünstigtes JobTicket und ausgezeichnete ÖPNV-Anbindungen

SO BEWERBEN SIE SICH:

Sie bewerben sich bis zum 22. September 2021 über das Online-Bewerberportal www.interamt.de unter der Stellenangebots-ID 713998. Bitte füllen Sie den Bewerbungsbogen vollständig aus. Zudem benötigen wir bei der Bewerbung über Interamt folgende Nachweise als Dateianhänge:

  • Zeugnisse mit Noten
  • Arbeitszeugnisse
  • Kopie des Führerscheins

Bitte beachten Sie, dass wir unvollständige Bewerbungen nicht berücksichtigen. 

 

IHR KONTAKT  ZUR LANDESHAUPTSTADT:

Nadine Gimmler

Personal- und Organisationsamt der Landeshauptstadt Saarbrücken
Telefon: +49 681 905-1252
E-Mail: nadine.gimmler@saarbruecken.de

HINWEIS:

Gerne nehmen wir Bewerbungen von nichtdeutschen Interessentinnen und Interessenten entgegen.

Die Landeshauptstadt Saarbrücken verfolgt das Ziel, die Unterrepräsentanz von Frauen zu beseitigen. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Die Landeshauptstadt Saarbrücken wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben und die Regelungen der Datenschutzbestimmungen einhalten.

ÜBER DIE LANDESHAUPTSTADT SAARBRÜCKEN:

Saarbrücken ist Landeshauptstadt und wirtschaftliches sowie politisches Zentrum des Saarlandes. Zahlreiche Museen, Theater und Baudenkmäler, ein vielfältiges Kulturprogramm und eine Spitzengastronomie machen Saarbrücken zum kulturellen Mittelpunkt im Ballungsraum SaarMoselle und zu einem beliebten Ziel für Touristinnen und Touristen.

Erfahren Sie mehr über das Leben in Saarbrücken, die Stadt als Ausbildungsbetrieb und als kundenorientierte und familienbewusste Arbeitgeberin auf unserer Webseite unter www.saarbruecken.de/arbeitgeberin.

Der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Saarbrücken
Uwe Conradt

Richtig Bewerben

Tipps für die Bewerbung bei der Landeshauptstadt

weiter

Stellenangebote

Hier gibt es aktuelle Stellenangebote auf einen Blick

weiter

Arbeitgeberin Stadt

Informationen über die Saarbrücker Stadtverwaltung als Arbeitgeberin

weiter