Samstag, 9. Januar 2021

Leitung der Abteilung BauService Saarbrücken

Eine Ausschreibung der Landeshauptstadt Saarbrücken beim Bauaufsichtsamt.

Saarbrücken ist Landeshauptstadt und zugleich die größte kommunale Dienstleisterin des Saarlandes. Gute Führung ist uns ebenso wichtig wie kooperative, vertrauensvolle und zielgerichtete Zusammenarbeit untereinander.

Unser Verwaltungsteam besteht aus Menschen mit den unterschiedlichsten Talenten und Fähigkeiten. Wir wertschätzen Vielfalt und freuen uns auf Ihre Bewerbung, unabhängig davon welchem Geschlecht Sie angehören.

Beim Bauaufsichtsamt ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als

Leitung der Abteilung „BauServiceSaarbrücken (BSS) – Verfahren, Bauberatung, Bürgerbüro, Archiv und Verwaltung“

in Vollzeit neu zu besetzen.

Die Stelle kann bei zeitlicher Flexibilität auch vollzeitnah besetzt werden. Die Stelle ist bewertet mit Entgeltgruppe 12 TVöD.
 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Verfahrenskoordination und -steuerung im Rahmen der Zuständigkeit der Abteilung
  • Fertigung von Stellungnahmen in Planverfahren als Träger öffentlicher Belange
  • Erstellung von Vorlagen für kommunale Gremien, Teilnahme an Bezirksrat- und Bauausschusssitzungen und Sitzungen des Stadtrechtsausschusses im Rahmen der Zuständigkeit der Abteilung
  • Bearbeitung schwieriger Angelegenheiten
  • Koordination „Digitaler Bauantrag“ für die Landeshauptstadt Saarbrücken

Sie verfügen über:

  • einen möglichst guten Abschluss des Fachhochschulstudiums der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen
  • gute Kenntnisse in Bauordnungs- und Bauplanungsrecht
  • einen Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft, das privateigene Fahrzeug zu Dienstfahrten einzusetzen
Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich!

Daneben erfordert die Tätigkeit:

  • Kommunikations- und Informationsfähigkeit
  • Entscheidungsfähigkeit
  • die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte schnell zu erfassen und auftretende Konflikte souverän und sachgerecht zu lösen
  • eine strukturierte und wirtschaftliche Arbeitsweise
  • die Fähigkeit, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu fördern und zu entwickeln 
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • die Fähigkeit zum Umgang mit komplexen Interessenlagen/Verhandlungsgeschick

Von Vorteil wären:

  • Führungserfahrung
  • mehrjährige bauaufsichtliche Verwaltungserfahrung

Wir erwarten die Identifikation mit den Leitlinien für Führung und Zusammenarbeit der Landeshauptstadt Saarbrücken.

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einem tariflichen Entgelt nach Entgeltgruppe 12 TVöD
  • bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen eine Besoldung bis Besoldungsgruppe A 12 BBesG SL, ansonsten tarifgerechte Eingruppierung in Entgeltgruppe 12 TVöD
  • einen interessanten Arbeitsplatz mit einem hohen Maß an Selbständigkeit im Rahmen einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 (bei Beschäftigten) beziehungsweise 40 Stunden (bei Beamten)
  • die Mitarbeit in einer Verwaltung, die für ihre familienbewusste Personalpolitik ausgezeichnet wurde
  • Arbeitsplatzsicherheit mit Kündigungsfristen, die weit über die gesetzlichen Mindestfristen hinausgehen
  • eine zusätzliche Altersvorsorge (Beschäftigte)
  • flexible Arbeitszeiten
  • umfangreiche Fortbildungsangebote im Rahmen unserer Personalentwicklung
  • gutes Arbeitsklima
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • vergünstigtes JobTicket, ausgezeichnete ÖPNV-Anbindungen

Erfahren Sie mehr über das Leben in Saarbrücken, die Stadt als Ausbildungsbetrieb und als kundenorientierte und familienbewusste Arbeitgeberin auf unserer Webseite unter www.saarbruecken.de/arbeitgeberin.

Gern nehmen wir Bewerbungen von nichtdeutschen Interessentinnen und Interessenten entgegen.

Die Landeshauptstadt Saarbrücken verfolgt das Ziel, die Unterrepräsentanz von Frauen zu beseitigen. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Wir bitten Sie, sich bis zum 6. Februar 2021 ausschließlich über das Online-Bewerberportal www.interamt.de unter ID 646068 zu bewerben. Hierzu ist der Bewerbungsbogen vollständig auszufüllen. Folgende Nachweise sind als Dateianhänge in Interamt beizufügen: Abschlussurkunde mit Zeugnissen, Führerschein, Nachweise über Berufserfahrung, Fortbildungsnachweise und Arbeitszeugnisse. Nicht vollständige Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden.

Ansprechpartnerin ist Heike Sauer, Telefon: +49 681/905-1659, E-Mail: heike.sauer@saarbruecken.de.

Bei Rückfragen zur Tätigkeit steht Ihnen der Amtsleiter Sergey Baier unter der Telefonnummer +49 681/905-1245 zur Verfügung.

Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Die Landeshauptstadt Saarbrücken wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben und die Regelungen der Datenschutzbestimmungen einhalten.

Der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Saarbrücken
Uwe Conradt

Richtig Bewerben

Tipps für die Bewerbung bei der Landeshauptstadt

weiter

Stellenangebote

Hier gibt es aktuelle Stellenangebote auf einen Blick

weiter

Arbeitgeberin Stadt

Informationen über die Saarbrücker Stadtverwaltung als Arbeitgeberin

weiter