Donnerstag, 7. Januar 2021

Leitung der Abteilung Zentrale Dienste, Recht und Steuern bei der Kämmerei

Eine Ausschreibung der Landeshauptstadt Saarbrücken

Saarbrücken ist die einzige Großstadt des Saarlandes und die größte Stadt der Region.

Gute Führung ist uns ebenso wichtig wie kooperative, vertrauensvolle und zielgerichtete Zusammenarbeit untereinander.

Wir wertschätzen Vielfalt und freuen uns auf Ihre Bewerbung, unabhängig davon, welchem Geschlecht Sie angehören.

Wir suchen bei der Stadtkämmerei zum nächstmöglichen Zeitpunkt die
 

Abteilungsleitung

für den Bereich

Zentrale Dienste, Recht und Steuern
 

Die Stelle kann in Vollzeit oder vollzeitnaher Teilzeit besetzt werden.

Ebenfalls bewerben können sich Beamte und Beamtinnen des gehobenen Steuerverwaltungsdienstes.
 

Aufgabengebiet

Leitung der Abteilung Zentrale Dienste, Recht und Steuern mit derzeit 10 Mitarbeiter/-innen
 

  • Wirtschafts- und Steuerberatung in Angelegenheiten der Landeshauptstadt Saarbrücken, insbesondere als Steuerschuldnerin, bei den Betrieben gewerblicher Art, Eigenbetrieben und Eigengesellschaften
  • Jahresabschlüsse und Steuererklärungen der Betriebe gewerblicher Art
  • Verantwortliche Konzeption und stetige Weiterentwicklung eines Tax Compliance Management Systems sowie Umsetzung der Anforderungen des § 2b UStG für den Bereich der Landeshauptstadt Saarbrücken
  • Bearbeitung von rechtlichen Fragestellungen im Finanzbereich; Erarbeitung von Stellungnahmen, Rechtsgutachten, Handlungsempfehlungen
  • Liquiditäts- und Zinsmanagement, Beihilferechtliche Fragestellungen, Bürgschaften
Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich!

Ihr Profil

  • die Befähigung für den gehobenen Steuerverwaltungsdienst oder
  • ein Hochschulstudium in einem einschlägigen Bereich (bspw. Wirtschaftsrecht) mit erfolgreich abgeschlossener Weiterbildung zum/zur Steuerberater/-in
  • nachgewiesene langjährige und einschlägige Berufserfahrung

Die Tätigkeit erfordert

  • Kommunikations- und Informationsfähigkeit
  • Entscheidungsfähigkeit, sowie Fähigkeit zum Umgang mit komplexen Interessenlagen
  • Konflikt- und Kritikfähigkeit
  • eine strukturierte und wirtschaftliche Arbeitsweise
  • die Fähigkeit, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu fördern und zu entwickeln
  • Flexiblität und Veränderungskompetenz

Von Vorteil wäre/n

  • Berufserfahrung in einer vergleichbaren Führungsfunktion
  • Vertrautheit im Umgang mit Verwaltungsstrukturen

Wir erwarten die Identifikation mit den Leitlinien für Führung und Zusammenarbeit der Landeshauptstadt Saarbrücken.

Unser Angebot

  • ein tarifliches Entgelt nach Entgeltgruppe 13 TVöD bzw. Besoldung nach BBesG SL
  • die Mitarbeit in einer Verwaltung, die für ihre familienbewusste Personalpolitik ausgezeichnet wurde
  • sehr flexible Arbeitszeitmodelle wie umfangreiche Gleitzeitregelungen
  • Arbeitsplatzsicherheit mit Kündigungsfristen, die weit über die gesetzlichen Mindestfristen hinausgehen
  • eine zusätzliche Altersvorsorge
  • strukturierte Einarbeitung sowie umfassende Fort- und Weiterbildungen im Rahmen unserer Personalentwicklung
  • gutes Arbeitsklima
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • vergünstigtes JobTicket, ausgezeichnete ÖPNV-Anbindungen

Erfahren Sie mehr über das Leben in Saarbrücken, die Stadt als Ausbildungsbetrieb und als kundenorientierte und familienbewusste Arbeitgeberin auf unserer Webseite unter www.saarbruecken.de/arbeitgeberin.

Gern nehmen wir Bewerbungen von nichtdeutschen Interessentinnen und Interessenten entgegen.

Die Landeshauptstadt Saarbrücken verfolgt das Ziel, die Unterrepräsentanz von Frauen zu beseitigen. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Wir bitten Sie, sich bis zum 3. Februar 2021 ausschließlich über das Online-Bewerberportal www.interamt.de unter ID 645632 zu bewerben. Hierzu ist der Bewerbungsbogen vollständig auszufüllen. Folgende Nachweise sind als Dateianhänge in Interamt beizufügen: Zeugnisse mit Noten, geforderte Weiterbildungsnachweise und Arbeitszeugnisse. Nicht vollständige Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden.

Ansprechpartnerin für Fragen zum Auswahlverfahren ist Nadine Gimmler (+49 681/905-1252 oder per E-Mail: nadine.gimmler@saarbruecken.de).

Ansprechpartner für Fragen zum Aufgabengebiet ist Ralf Lambert (+49 681/905-1476 oder per E-Mail: ralf.lambert@saarbruecken.de).

Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Die Landeshauptstadt Saarbrücken wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben und die Regelungen der Datenschutzbestimmungen einhalten.

Der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Saarbrücken
Uwe Conradt

Richtig Bewerben

Tipps für die Bewerbung bei der Landeshauptstadt

weiter

Stellenangebote

Hier gibt es aktuelle Stellenangebote auf einen Blick

weiter

Arbeitgeberin Stadt

Informationen über die Saarbrücker Stadtverwaltung als Arbeitgeberin

weiter