Samstag, 28. November 2020

Hauptamtliche/r Beigeordnete/r für das Baudezernat

Eine Stellenausschreibung der Landeshauptstadt Saarbrücken.

Saarbrücken ist Landeshauptstadt und zugleich die größte kommunale Dienstleisterin des Saarlandes. Gute Führung ist uns ebenso wichtig wie kooperative, vertrauensvolle und zielgerichtete Zusammenarbeit untereinander.

Unser Verwaltungsteam besteht aus Menschen mit den unterschiedlichsten Talenten und Fähigkeiten. Wir wertschätzen Vielfalt und freuen uns auf Ihre Bewerbung, unabhängig davon, welchem Geschlecht Sie angehören.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist bei der Landeshauptstadt Saarbrücken die Stelle

des/der hauptamtlichen Beigeordneten für das Baudezernat Besoldungsgruppe B 3

zu besetzen.

Der Baudezernentin / dem Baudezernenten obliegt die Leitung des Baudezernates, das derzeit das Stadtplanungsamt, das Vermessungs- und Geoinformationsamt, das Bauaufsichtsamt, das Amt für Straßenbau und Verkehrsinfrastruktur, das Amt für Stadtgrün und Friedhöfe, das Sport- und Bäderamt sowie die Eigenbetriebe Gebäudemanagement und den Zentralen Kommunalen Entsorgungsbetrieb umfasst. Ein wesentlicher inhaltlicher Schwerpunkt des Aufgabengebietes ist die Erarbeitung, Fortschreibung und Umsetzung städtebaulicher, landschafts- und verkehrsplanerischer Konzeptionen.

Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich!

Die Bewerberin / der Bewerber muss neben den gesetzlichen Mindestvoraussetzungen des § 54 des Saarländischen Kommunalselbstverwaltungsgesetzes ein abgeschlossenes Studium an einer wissenschaftlichen Hochschule in einer für das Aufgabengebiet förderlichen Fach­richtung nachweisen.

Mehrjährige praktische Erfahrung in den Themenfeldern des ausgeschriebenen Aufgabengebietes sowie Verwaltungs- und Führungserfahrung sind erwünscht.

Es wird vorausgesetzt, dass die Bewerberin / der Bewerber aktiv und konstruktiv an der Errei­chung der strategischen Ziele und an der Weiterentwicklung der zugewiesenen Geschäftsfelder mitarbeitet.

Erfahren Sie mehr über das Leben in Saarbrücken, die Stadt als Ausbildungsbetrieb und als kundenorientierte und familienbewusste Arbeitgeberin auf unserer Webseite unter www.saarbruecken.de/arbeitgeberin.

Gerne nehmen wir Bewerbungen von nichtdeutschen Interessentinnen und Interessenten entgegen.

Die Landeshauptstadt Saarbrücken verfolgt das Ziel, die Unterrepräsentanz von Frauen zu beseitigen. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Wir bitten Sie, sich ausschließlich über das Online-Bewerberportal www.interamt.de unter der ID 619831 zu bewerben. Hierzu ist der Bewerbungsbogen vollständig auszufüllen. Folgende Nachweise sind als Dateianhänge in Interamt beizufügen: Zeugnisse mit Noten, geforderte Fortbildungsnachweise, Arbeitszeugnisse. Nicht vollständige Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden.

Ansprechpartnerin ist Heike Sauer, Telefon: +49 681/905-1659, E-Mail: heike.sauer@saarbruecken.de.

Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Die Landeshauptstadt Saarbrücken wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben und die Regelungen der Datenschutzbestimmungen einhalten.

Der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Saarbrücken
Uwe Conradt

Richtig Bewerben

Tipps für die Bewerbung bei der Landeshauptstadt

weiter

Stellenangebote

Hier gibt es aktuelle Stellenangebote auf einen Blick

weiter

Arbeitgeberin Stadt

Informationen über die Saarbrücker Stadtverwaltung als Arbeitgeberin

weiter