Montag, 27. Juli 2020

Dipl.-Ingenieurin/Dipl.-Ingenieur der Fachrichtung Architektur, Stadtplanung oder Geografie (19,5 Stunden)

Eine Ausschreibung der Landeshauptstadt Saarbrücken.

Saarbrücken ist Landeshauptstadt und zugleich die größte kommunale Dienstleisterin des Saarlandes.

Gute Führung ist uns ebenso wichtig wie kooperative, vertrauensvolle und zielgerichtete Zusammenarbeit untereinander. Unser Verwaltungsteam besteht aus Menschen mit den unterschiedlichsten Talenten und Fähigkeiten.

Wir wertschätzen Vielfalt und freuen uns auf Ihre Bewerbung, unabhängig davon, welchem Geschlecht Sie angehören. 

Wir suchen für die Abteilung „Gesamtstädtische Planung, Projekte und Zentrale Dienste“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
 

Dipl.-Ingenieurin/Dipl.-Ingenieur der Fachrichtung Architektur/Stadtplanung/Raumplanung oder Geografie Entgeltgruppe 11 TVöD in Teilzeit (19,5 Wochenstunden)

Aufgabengebiet:

  • Projektleitung bei gesamtstädtischen Fach- und Entwicklungskonzepten, insbesondere Einzelhandels- und Zentrenkonzept
  • Beratung der formellen Planung innerhalb des Amtes zur Umsetzung der Fachkonzepte in verbindliche Bauleitpläne über bauplanungsrechtliche Festsetzungsvorschläge
  • Mitarbeit in städtebaulichen Rahmenplänen
  • Geschäftsführung Konsultationskreis, Bündnisse für Innovation und Dienstleistungen (BID)
  • Verfahren der Landesplanung (u.a. Raumordnungsverfahren)

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Architektur, Stadtplanung, Raumplanung oder Geografie
  • hohe kommunikative Kompetenz, sowie Präsentationssicherheit
  • Verhandlungsgeschick
  • eine strukturierte und wirtschaftliche Arbeitsweise
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Teamfähigkeit
Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich!

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Architektur, Stadtplanung, Raumplanung oder Geografie
  • hohe kommunikative Kompetenz, sowie Präsentationssicherheit
  • Verhandlungsgeschick
  • eine strukturierte und wirtschaftliche Arbeitsweise
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • ein tarifliches Entgelt nach EG 11 TVöD.
  • die Mitarbeit in einer Verwaltung, die für ihre familienbewusste Personalpolitik ausgezeichnet wurde.
  • Arbeitsplatzsicherheit mit Kündigungsfristen, die weit über die gesetzlichen Mindestfristen hinausgehen.
  • eine zusätzliche Altersvorsorge.
  • flexible Arbeitszeiten.
  • umfangreiche Fortbildungsangebote im Rahmen unserer Personalentwicklung.
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Vergünstigtes JobTicket, ausgezeichnete ÖPNV-Anbindungen

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Wir bitten Sie, sich bis zum 4. September 2020 ausschließlich über das Online-Bewerberportal www.interamt.de unter ID 603752 zu bewerben. Hierzu ist der Bewerbungsbogen vollständig auszufüllen. Folgende Nachweise sind als Dateianhänge in Interamt beizufügen: Zeugnisse mit Noten, geforderte Fortbildungsnachweise, Arbeitszeugnisse,. Nicht vollständige Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden. Ansprechpartnerin ist Heike Sauer (+49 681/905-1659 oder per E-Mail: heike.sauer@saarbruecken.de). Bei Rückfragen zur Tätigkeit steht Ihnen die Amtsleiterin des Stadtplanungsamtes, Monika Kunz (+49 681/905-4072 oder per E-Mail: monika.kunz@saarbruecken.de), gerne zur Verfügung.

Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Die Landeshauptstadt Saarbrücken wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben und die Regelungen der Datenschutzbestimmungen einhalten.

Der Oberbürgermeister

der Landeshauptstadt Saarbrücken

Uwe Conradt

Richtig Bewerben

Tipps für die Bewerbung bei der Landeshauptstadt

weiter

Stellenangebote

Hier gibt es aktuelle Stellenangebote auf einen Blick

weiter

Arbeitgeberin Stadt

Informationen über die Saarbrücker Stadtverwaltung als Arbeitgeberin

weiter