Montag, 5. August 2019

Stadtreiniger/-innen in Teilzeit (20 Stunden/Woche)

Eine Ausschreibung der Landeshauptstadt Saarbrücken beim ZKE-Zentraler kommunaler Entsorgungsbetrieb.

Saarbrücken ist Landeshauptstadt, Universitäts- und Messestadt und zugleich die größte kommunale Dienstleisterin des Saarlandes.

Gute Führung ist uns ebenso wichtig wie kooperative, vertrauensvolle und zielgerichtete Zusammenarbeit untereinander.

Unser Verwaltungsteam besteht aus Menschen mit den unterschiedlichsten Talenten und Fähigkeiten. Gemeinsam arbeiten wir mit voller Kraft, um den Dienstleistungsauftrag für die Saarbrücker Bürgerschaft optimal zu gestalten.

Wir wertschätzen Vielfalt und freuen uns auf Ihre Bewerbung, unabhängig davon welchem Geschlecht Sie angehören.

Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich!

Wir suchen für den Winterdienst mehrere Stadtreiniger/-innen in Teilzeit (20 Stunden/Woche, EG 2 TVöD)

Die Einstellungen werden bedarfsorientiert kurz-, mittel- und langfristig in nach erfolgreicher Absolvierung eines Auswahlverfahrens in Teilzeit vorgenommen. Es handelt sich um befristete Verträge mit unterschiedlicher Vertragsdauer. Bei entsprechendem Bedarf und Bewährung wird eine dauerhafte Beschäftigungsmöglichkeit angestrebt.

Aufgabengebiet:

  • die händige und maschinelle Reinigung von Straßen, Fußgängerzonen, Verbindungswegen und Treppenanlagen
  • die Reinigung von Containerstandplätzen und Entleerung von Abfalleimern/Papierkörben
  • Ableistung von Einsätzen im Winterdienst
  • alle sonstigen anfallenden Tätigkeiten im Bereich der Hausmüllabfuhr oder der Stadtreinigung

Sie verfügen über

  • eine gültige Fahrerlaubnis der Fahrerlaubnisklasse Klasse B

Von Vorteil wären

  • eine gültige Fahrerlaubnis der Fahrerlaubnisklasse Klasse CE und eine entsprechend mehrjährige Fahrpraxis

Daneben erfordert die Tätigkeit

  • Flexibilität und Selbständigkeit
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • Eigeninitiative und Belastbarkeit
  • ein hohes Maß an Bürger/-innen- und Serviceorientierung
  • Die Bereitschaft zur Ableistung von Schichtdienst (Früh- und Mittagsschicht), Sonn- und Feiertagsarbeit und Rufbereitschaft an Sonn- und Feiertagen, sowie die Bereitschaft, flexibel in der Kombination Fahrer/-in bzw. Reiniger/-in eingesetzt zu werden, werden zwingend vorausgesetzt.
  • Ebenso werden die Bereitschaft für einen Einsatz im Rahmen des Winterdienstes sowie eine uneingeschränkte gesundheitliche Eignung, inklusive der für die Tätigkeit notwendigen Schutzimpfungen zwingend vorausgesetzt.

Wir bieten Ihnen

  • ein tarifliches Entgelt nach EG 2 TVöD.
  • die Mitarbeit in einer Verwaltung, die für ihre familienbewusste Personalpolitik ausgezeichnet wurde.
  • Arbeitsplatzsicherheit mit Kündigungsfristen, die weit über die gesetzlichen Mindestfristen hinausgehen.
  • eine zusätzliche Altersvorsorge.
  • flexible Arbeitszeiten.
  • umfangreiche Fortbildungsangebote im Rahmen unserer Personalentwicklung.
  • kostenfreie Parkmöglichkeiten am Standort.

Erfahren Sie mehr über das Leben in Saarbrücken, die Stadt als Ausbildungsbetrieb und als kundenorientierte und familienbewusste Arbeitgeberin auf unserer Webseite unter www.saarbruecken.de/arbeitgeberin.

Gern nehmen wir Bewerbungen von nichtdeutschen Interessentinnen und Interessenten entgegen.

Die Landeshauptstadt Saarbrücken verfolgt das Ziel, die Unterrepräsentanz von Frauen zu beseitigen. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerbern werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Wir bitten Sie, sich bis zum 1.September 2019 ausschließlich über das Online-Bewerberportal www.interamt.de unter ID 530061 zu bewerben. Hierzu ist der Bewerbungsbogen vollständig auszufüllen. Folgende Nachweise sind als Dateianhänge in Interamt beizufügen: Zeugnisse mit Noten, geforderte Fortbildungsnachweise, Arbeitszeugnisse, Führerschein. Nicht vollständige Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden.

Ansprechpartner/-innen sind Ramona Strottner +49 681 905-7024 oder Laura Schmitt +49 681 905-7025 oder per E-Mail: zke-bewerbungen@saarbruecken.de.

Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Die Landeshauptstadt Saarbrücken wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben und die Regelungen der Datenschutzbestimmungen einhalten.

Die Oberbürgermeisterin

der Landeshauptstadt Saarbrücken

Charlotte Britz

Richtig Bewerben

Tipps für die Bewerbung bei der Landeshauptstadt

weiter

Stellenangebote

Hier gibt es aktuelle Stellenangebote auf einen Blick

weiter

Arbeitgeberin Stadt

Informationen über die Saarbrücker Stadtverwaltung als Arbeitgeberin

weiter