Samstag, 10. August 2019

Leiter/-in der Abteilung Straßen- und Brückenbau

Eine Ausschreibung der Landeshauptstadt Saarbrücken beim Amt für Straßenbau und Verkehrsinfrastruktur

Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich!

 

Saarbrücken ist Landeshauptstadt, Universitäts- und Messestadt und zugleich die größte kommunale Dienstleisterin des Saarlandes.

Gute Führung ist uns ebenso wichtig wie kooperative, vertrauensvolle und zielgerichtete Zusammenarbeit untereinander.

Unser Verwaltungsteam besteht aus Menschen mit den unterschiedlichsten Talenten und Fähigkeiten. Gemeinsam arbeiten wir mit voller Kraft, um den Dienstleistungsauftrag für die Saarbrücker Bürgerschaft optimal zu gestalten.

Wir wertschätzen Vielfalt und freuen uns auf Ihre Bewerbung, unabhängig davon welchem Geschlecht Sie angehören.

Wir suchen für das Amt für Straßenbau und Verkehrsinfrastruktur zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit den/die

Leiter/in der Abteilung Straßen- und Brückenbau
(Bes.Gr. A 14 BBesG SL/Entgeltgruppe 13 TVöD)

Ihr Aufgabengebiet:

Der Abteilungsleitung obliegt insbesondere die Organisation und Steuerung von Projekten des Straßen- und Brückenbaus einschließlich der Umgestaltung von Plätzen, Fußgängerzonen sowie Radwegen. Ferner gehört die Unterhaltung der Ingenieurbauwerke (Brücken, Stützbauwerke, Tunnel) sowie der Fachbereich Recht und Beiträge zu den Aufgaben der Abteilung, die derzeit mit 13 Mitarbeiter/-innen besetzt ist.

Sie verfügen über:

  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Studiengang Bauingenieurwesen, Abschluss Master of Engineering beziehungsweise  Dipl. Ing. (TH/TU/U),
  • alternativ ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium im Studiengang Bauingenieurwesen mit mehrjähriger Berufserfahrung vorzugsweise in einer öffentlichen Verwaltung in Aufgaben, die üblicherweise dem höheren Dienst zugeordnet sind
  • umfassende Kenntnisse und Erfahrungen im Straßen- und Brückenbau
  • Erfahrung in der Organisation und Steuerung von Projekten

Daneben erfordert die Tätigkeit:

  • Kommunikations- und Informationsfähigkeit
  • Entscheidungsfähigkeit
  • Konflikt- und Kritikfähigkeit
  • Eine strukturierte und wirtschaftliche Arbeitsweise
  • die Fähigkeit Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu fördern und zu entwickeln
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • die Fähigkeit zum Umgang mit komplexen Interessenlagen/Verhandlungsgeschick

Von Vorteil wären:

  • Führungserfahrung
  • Berufserfahrung in einer öffentlichen Verwaltung

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einem tariflichen Entgelt nach Entgeltgruppe 13 TVöD
  • bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für den höheren Dienst ist eine Besoldung bis Besoldungsgruppe A 14 BBesG SL möglich
  • einen interessanten Arbeitsplatz mit einem hohen Maß an Selbständigkeit im Rahmen einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 (bei Beschäftigten) beziehungsweise 40 Stunden (bei Beamten)
  • die Mitarbeit in einer Verwaltung, die für ihre familienbewusste Personalpolitik ausgezeichnet wurde
  • eine zusätzliche Altersvorsorge (Beschäftigte)
  • flexible Arbeitszeiten

Erfahren Sie mehr über das Leben in Saarbrücken, die Stadt als Ausbildungsbetrieb und als kundenorientierte und familienbewusste Arbeitgeberin auf unserer Webseite unter www.saarbruecken.de/arbeitgeberin.

Gern nehmen wir Bewerbungen von nicht deutschen Interessentinnen und Interessenten entgegen.

Die Landeshauptstadt verfolgt das Ziel, die Unterrepräsentanz von Frauen zu beseitigen. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

Schwerbehinderte Bewerberinnen beziehungsweise Bewerber werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Wir bitten Sie, sich bis zum 07.09.2019 ausschließlich über das Online-Bewerberportal www.interamt.de unter ID 529654 zu bewerben. Hierzu ist der Bewerbungsbogen vollständig auszufüllen. Folgende Nachweise sind als Dateianhänge in Interamt beizufügen: Abschlussurkunde mit Zeugnissen (Master oder Diplom), Nachweise über Berufserfahrung, Fortbildungsnachweise und Arbeitszeugnisse. Nicht vollständige Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden.

Für allgemeine Fragen zur Stellenausschreibung steht Ihnen Anne Dillinger (Tel. +49 681 905-2171); für Fachfragen zum Aufgabengebiet der Leiter des Amtes, Leitender Baudirektor Werner Maurer (Tel. +49 681 905-4017 oder per E-Mail: werner.maurer@saarbruecken.de), gerne zur Verfügung.

Die Oberbürgermeisterin
der Landeshauptstadt Saarbrücken

Charlotte Britz

Weitere Stellenangebote der Landeshauptstadt

Richtig Bewerben

Tipps für die Bewerbung bei der Landeshauptstadt

weiter

Stellenangebote

Hier gibt es aktuelle Stellenangebote auf einen Blick

weiter

Arbeitgeberin Stadt

Informationen über die Saarbrücker Stadtverwaltung als Arbeitgeberin

weiter