Aktueller Frauenförderplan der LHS

Frauenförderplan der Landeshauptstadt Saarbrücken

Der aktuelle Frauenförderplan wurde am 29. März 2021 von Oberbürgermeister Uwe Conradt in Kraft gesetzt

Die Landeshauptstadt Saarbrücken hat in der Sitzung des Saarbrücker Stadtrates am 27. April 2021 den neuen Frauenförderplan der Stadt vorgestellt.

Titelmotiv FFP 2021 - Jacob Lund/Shutterstock.com

Titelmotiv FFP 2021 - Jacob Lund/Shutterstock.com

Titelmotiv FFP 2021 - Jacob Lund/Shutterstock.com

Der FrauenFörderPlan ist nach dem Landesgleichstellungsgesetz des Saarlandes eins der zentralen Instrumente zur Förderung von Frauen und zur paritätischen Besetzung von Stellen auf allen Einkommens- und Leitungsstufen. Die Landeshauptstadt Saarbrücken hat in dieser Hinsicht bereits viel erreicht. Mit den im FrauenFörderPlan gebündelten Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, zum Schutz vor geschlechtsbasierter Diskriminierung, zur Förderung von Frauen auf ihrem beruflichen Weg und den übersichtlichen und leicht umsetzbaren Hinweisen zur aktuellen Gesetzeslage werden in Zukunft auch die verbleibenden Unterrepräsentanzen abgebaut.

Weitere Informationen: Frauenbüro der Landeshauptstadt Saarbrücken, Frauenbeauftragte Katharina Kunze, Telefon: +49 681 905-1649, E-Mail: frauenbuero@saarbruecken.de

Aktueller Frauenförderplan der Landeshauptstadt Saarbrücken