Donnerstag, 5. September 2019

Picknick „Am laufenden Meter!“ am 13. September in Burbach

Die Landeshauptstadt Saarbrücken, die GemeinWesenArbeit Burbach, das Projekt EULE.pro und das Netzwerk „ANKOMMEN“ laden zum Picknick „Am laufenden Meter!“ am Freitag, 13. September, ab 16 Uhr, auf die Saarwiesen nach Burbach ein.

Picknick am laufenden Meter 2018 - LHS/ZIB

Picknick am laufenden Meter 2018 - LHS/ZIB

Picknick am laufenden Meter 2018 - LHS/ZIB

Die Veranstaltung bildet den Abschluss der Kampagne „PatchWorkCity. Zusammenleben in Vielfalt“.

Auf den Burbacher Saarwiesen, dem „kleinen Staden“ in der Mettlacher Straße, stehen Tische und Bänke bereit. Wer mitmachen möchte, nimmt sich einen Tisch und stellt ihn an. Ganz nach dem Motto: So viele Gäste, so viele Meter. Tischdecken und Geschirr sowie Kleinigkeiten zu essen und zu trinken, die mit den Tischnachbarn geteilt werden, bringen die Teilnehmer mit. Auch Picknickdecken für die Wiese sind willkommen. Die Kinder erwartet ein vielfältiges Spielangebot. Spontane Musikbeiträge, Tanz und Akrobatik sind erwünscht. Am Ende räumen alle gemeinsam auf.

Bei Regen findet die Veranstaltung in Burbach im Pfarramt St. Eligius, Bergstraße 58, 66115 Saarbrücken statt.

Weitere Informationen und Kontakt: Zuwanderungs- und Integrationsbüro (ZIB) der Landeshauptstadt Saarbrücken, Andrea Dunzweiler, Telefon +49 681 905-1579, E-Mail: zib@saarbruecken.de, GemeinWesenArbeit Burbach, Dagmar Brück, Telefon +49 681 76195-18, E-Mail: brueck-d@caritas-saarbruecken.de

Hintergrund
Die Kampagne „PatchWorkCity. Zusammenleben in Vielfalt“ unter Federführung der Landeshauptstadt wird aus Mitteln des Förderprogramms „Nationale Stadtentwicklungspolitik“ im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat finanziert. Ziel ist es, die Menschen in Saarbrücken miteinander ins Gespräch zu bringen über die Frage, wie es bei aller Unterschiedlichkeit in Herkunft, Alter, Geschlecht, körperlicher und geistiger Verfassung, Lebensweisen und Interessen ein gutes Miteinander geben kann.

2019 liegt der Fokus auf dem Stadtteil Burbach. Das Picknick „Am laufenden Meter!“ ist eines von mehreren Projekten, bei denen es um das Zusammenleben von alteingesessenen und neu zugezogenen Burbachern im Stadtteil geht.

Weitere Infos zur Kampagne gibt es im Internet unter www.saarbruecken.de/patchworkcity.