Donnerstag, 4. Juli 2019

Kita Pfaffenkopf als "Faire Kita" ausgezeichnet

Der Bildungsdezernent der Landeshauptstadt Saarbücken, Thomas Brück, hat am Donnerstag, 4. Juli, die städtische Kita Pfaffenkopf als „Faire Kita“ ausgezeichnet.

Auszeichnung der Kita Pfaffenkopf als "Faire Kita" (Foto: Landeshauptstadt Saarbrücken)

Auszeichnung der Kita Pfaffenkopf als "Faire Kita" (Foto: Landeshauptstadt Saarbrücken) - Landeshauptstadt Saarbrücken

Sie ist nach den Kitas Franzenbrunnen und Winterberg die dritte Kindertageseinrichtung der Landeshauptstadt Saarbrücken, die diese Auszeichnung der Fairtrade Initiative Saarbrücken erhält. In einer kleinen Feierstunde stellten die Kinder den Gästen und ihren Eltern ihre Projekte zum fairen Handel vor.

Seit Anfang 2018 beschäftigen sich die Kinder und die pädagogischen Fachkräfte mit dem fairen Handel. So erfahren die Kleinen schon früh, dass zum Beispiel Waren, die sie aus dem Alltag kennen, aus der ganzen Welt kommen. Darüber hinaus haben sich die Kinder der Kita Pfaffenkopf auch intensiv mit dem Thema ‚gerechtes Handeln‘ auseinandergesetzt und darüber gesprochen, was es bedeutet, fair miteinander umzugehen. Gemeinsam mit Eltern und Kindern hat das Kita-Team entschieden, für Frühstück und Imbiss neben regionalen und biologischen Lebensmitteln bestimmte Produkte ausschließlich aus fairem Handel zu beziehen.

Bildungsdezernent Thomas Brück: „Wir möchten den Kindern in unseren Kitas schon früh das Thema Nachhaltigkeit näherbringen. Die Kinder der Kita Pfaffenkopf haben bewusst auf Plastik verzichtet und zum Beispiel Stofftaschen benutzt. Auch beim Frühstücken konnten sie anhand der verwendeten Lebensmittel etwas über Nachhaltigkeit lernen. Die Eltern der Einrichtung haben sich ebenfalls beteiligt und eine Kleidertauschecke von Eltern für Eltern eingerichtet.“

Die Themen Nachhaltigkeit, Regionalität und fairer Handel gehören in der Kita Pfaffenkopf zum festen Bestandteil der Bildungsarbeit.

Pressefoto
Ein Pressefoto steht für redaktionelle Zwecke unter Angabe der Quelle „Landeshauptstadt Saarbrücken“ kostenfrei zur Verfügung.