Kolumne des Oberbürgermeisters

Oberbürgermeister Uwe Conradt schreibt in seiner wöchentlichen Kolumne über aktuelle Stadtthemen.

Modernisierung von Kitas und Schulen in Saarbrücken (16. Oktober)

Oberbürgermeister Uwe Conradt - LHS

Oberbürgermeister Uwe Conradt - LHS

Oberbürgermeister Uwe Conradt - LHS

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

während die Schülerinnen und Schüler ihre Herbstferien genießen, nutzt die Landeshauptstadt die Zeit, um zehn Grundschulen und vier Kitas in Saarbrücken zu erneuern. Wir geben rund 2,7 Millionen Euro aus, damit unsere Kinder in einer kindgerechten Atmosphäre spielen und lernen können. Das Geld ist gut angelegt und eine Investition in unsere Zukunft.

Zehn Grundschulen im Stadtgebiet werden instand gesetzt
Unsere Kinder brauchen moderne Schulen. Dazu gehört auch, dass die Gebäude energieeffizient sind. An der Gebundenen Ganztagsgrundschule Kirchberg erneuert die Landeshauptstadt daher alle Fenster für insgesamt 400.000 Euro. Mit neuen und gut isolierten Fenstern können wir erheblichen Wärmeverlusten und hohen Heizkosten entgegenwirken.

Auch die Grundschule Herrensohr wird aufgewertet: Die gesamte Beleuchtungsanlage wird gegen eine neue und energiesparendere ausgetauscht. Insgesamt kostet die Maßnahme rund 131.000 Euro. In der Grundschule Ensheim wird eine Schallschutzdecke installiert. So können die Schülerinnen und Schüler ungestört von Nebengeräuschen lernen. In der Grundschule St. Arnual finden Malerarbeiten statt, um die Klassenräume schöner zu machen.

Für mich persönlich ist gerade das Thema Sicherheit in Schulen auch ein ganz wichtiger Aspekt. Deshalb modernisieren wir den Brandschutz der Grundschule Geisberg in Bischmisheim. An der Turmschule in Dudweiler, der Grundschule Hohe Wacht und der Grundschule Dellengarten wird jeweils ein Sonnenschutz angebracht.

Millionen-Investition in Kita Herrensohr
An der Kita Herrensohr erneuert die Landeshauptstadt das Flachdach und stattet das Gebäude für rund eine Million Euro mit einer neuen Wärmedämmung aus, damit wir unseren Kleinsten Kitas bieten können, in denen sie sich wohlfühlen. Die Kita Rodenhof bekommt eine zusätzliche Sicherheitsbeleuchtung und an der Kita Rehbachstraße werden die Türen ausgetauscht.

Arbeiten an Sporthallen
Zu einem attraktiven Stadtbild gehören nicht nur gute Kitas und Schulen, sondern auch Freizeitangebote. Darum setzen wir uns als Landeshauptstadt für den Ausbau von Sporthallen ein. In der Sporthalle Schützenstraße in Dudweiler modernisieren wir während der Ferien für rund 50.000 Euro die Beleuchtung. Auch die Sporthalle Brebach wird renoviert. Begonnen wird mit der Erneuerung der Ausgangstüren.

Wir müssen und werden auch weiterhin in unsere Kitas, Schulen und Hallen investieren. Es bleibt viel zu tun.

Den Kindern in unserer Stadt wünsche ich schöne Restferien und danach viel Spaß beim Lernen und Spielen in ihren neu gestalteten Kitas und Schulen

Ihr