Eröffnung der Ausstellungen LA AIR und Table of Construct - Joas Strecker

Eröffnung der Ausstellungen LA AIR und Table of Construct - Joas Strecker

Eröffnung der Ausstellungen LA AIR und Table of Construct - Joas Strecker

Freier Eintritt

Offentliche Führung auf Englisch

Entdecken Sie unsere beiden Ausstellungen (663.044.400 von Hojin Kang und Our House is on Fire, eine von Kindern und Jugendlichen kuratierte Ausstellung) in englischer Sprache. Unsere Freiwillige, Chloë Gabbar, Masterstudentin an der Universität des Saarlandes, lädt Sie zu einer Führung in englischer Sprache ein, bei der Sie eine Stunde lang in die beiden Ausstellungen eintauchen können.

Die Gruppenausstellung Our House is on Fire ist von Kindern und Jugendlichen kuratiert. Sie vereint künstlerische Positionen, die sich vielfältig mit Aspekten der Klimakrise auseinandersetzen. Die Kunstvermittlerin Saskia Riedel hat spielerisch mit den jungen Kurator*innen aus einer vierten und achten Klasse Fragen zur Kunst bearbeitet. Das Projekt ist eine Kooperation des Kulturamts der Landeshauptstadt Saarbrücken,  vertreten durch die Stadtgalerie Saarbrücken und die Schulkultur, initiiert von Katharina Ritter, M.A., mit der Grundschule Wallenbaum und der Schule im Rastbachtal, sowie der Kunstvermittlerin Saskia Riedel.

Die Ausstellung 663.044.400 beschäftigt sich mit Technologie und deren Wechselbeziehung mit menschlichen Bedürfnissen. Wir befinden uns in einer Zeit der virtuellen Allgegenwart: Hyperkommunikation und Remote Arbeit, permanente Erreichbarkeit und endlose Feeds. Wie wirkt sich digitale Technologie auf unser alltägliches Verhalten und unseren mentalen Zustand aus? Anhand von Elementen der Meditation setzt sich der Künstler mit der Bedeutung des Hierseins in unserer gegenwärtigen Zeit auseinander. Mit Werken wie 3D-gedruckten Skulpturen, Videoarbeiten und interaktiven Medieninstallationen rückt Hojin Kang akute Körperlichkeit und unseren Geisteszustand in den Mittelpunkt. Der interdisziplinäre Designer und Künstler lebt in Berlin und hat in Saarbrücken studiert.

Kommen Sie am 9. November oder am 7. Dezember um 18 Uhr, um die beiden Ausstellungen näher kennenzulernen.

Discover our two exhibitions (663.044.400 by Hojin Kang and Our House is on Fire, an exhibition curated by children and young people) in English. Our volunteer, Chloë Gabbar, a master's student at Saarland University, invites you to a guided tour in English, where you can immerse yourself in the two exhibitions for an hour.

The group exhibition Our House is on Fire is curated by children and young people. It brings together artistic positions that deal with aspects of the climate crisis in a variety of ways. The art mediator Saskia Riedel worked playfully with the young curators from a fourth and eighth grade class on questions about art. The project is a cooperation of the Cultural Office of the State Capital Saarbrücken, represented by the Stadtgalerie Saarbrücken and Schulkultur, initiated by Katharina Ritter, M.A., with the primary school Wallenbaum and the school in Rastbachtal, as well as the art mediator Saskia Riedel.

The exhibition 663.044.400 deals with technology and its interaction with human needs. We are in a time of virtual omnipresence: hypercommunication and remote work, permanent accessibility and endless feeds. How does digital technology affect our everyday behaviour and mental state? Using elements of meditation, the artist explores the meaning of being here in our present time. With works such as 3D-printed sculptures, video works and interactive media installations, Hojin Kang brings acute physicality and our state of mind into focus. The interdisciplinary designer and artist lives in Berlin and studied in Saarbrücken.

Come on the 9th of November or on the 7th of December at 6pm to get a closer look at the two exhibitions.

Veranstaltungsdetails

Art:
Exkursion / Führung
Ort:
Stadtgalerie Saarbrücken
St. Johanner Markt 24
66111 Saarbrücken
Telefon:
+49 681 905-1842
Internet:
https://stadtgalerie.saarbruecken.de/
Datum:
09.11.2022 - 18:00 Uhr
in Kalender speichern

Sobald Sie die Vorschaukarte anklicken, entsteht eine Verbindung zu Google mit der Akzeptanz deren Datenschutzerklärung. Der Dienst nutzt Cookies, wodurch Daten verarbeitet werden. Mehr Infos unter Datenschutzerklärung

Karte anschauen

Ähnliche Veranstaltungen