Stephanie Sargnagel - (C) ApolloniaTheresaBitzan

Stephanie Sargnagel - (C) ApolloniaTheresaBitzan

Stephanie Sargnagel - (C) ApolloniaTheresaBitzan

Freier Eintritt

LESUNG - DICHT * danach KONZERT mit MINI.RIOT – RIOT IST LIEBE

Stefanie Sargnagel liest aus ihrem Buch und im Anschluss ein KONZERT zur musikalische Umrahmung

Autorin und Cartoonistin Stefanie Sargnagel schreibt radikal subjektiv und sehr weise über das sogenannte einfache Leben, über Feminismus, über Aussichtslosigkeit und Depression. Sie gibt sich wortkarg, gerät aber doch immer wieder ins Erzählen, zeichnet zwischendurch auch mal was, sprengt alle Genregrenzen und erreicht auf nie betretenen Pfaden etwas, das man nicht Roman nennen muss, um davon gefesselt zu sein. Das ist oft zum Brüllen komisch und manchmal tragisch.

Im Anschluss ein KONZERT zur musikalische Umrahmung der Lesung.

MINI.RIOT – RIOT IST LIEBE

Zwischen Rap und Songwriting, zwischen Utopie und kläglicher Angst vorm Leben und Scheitern.

Zwischen Unsicherheit und Aufstand, zwischen Softness, Mut und purer Wut. Irgendwo da finden MinoRiots Texte ihren Ausdruck. Die queerfeministische independent Rapperin aus Saarbrücken will mit ihren Tracks dazu einladen sich wohlzufühlen, sich gesehen und zugehörig zu fühlen, sie will aber auch kritisieren und aufmerksam machen.
Moderation: Marion Bredebusch

Eintritt: frei
Anmeldung und ggf Updates zu einer digitalen Veranstaltung: via www.fes.de/mainz oder mainz@fes.de
Barrierefragen: frauenbuero@saarbruecken.de
Veranstalterinnen: Friedrich Ebert Stiftung, FrauenGenderBibliothek Saar, Frauenbüro der Landeshauptstadt Saarbrücken, Foto: Apollonia Theresa Bitzan

Minot Riot - (c) Elena F Barber

Minot Riot - (c) Elena F Barber

Minot Riot - (c) Elena F Barber

Veranstaltungsdetails

Art:
Lesung
Ort:
Bürgerhaus Burbach
Burbacher Markt 20
66115 Saarbrücken
Datum:
04.11.2021 - 19:00 Uhr
in Kalender speichern

Sobald Sie die Vorschaukarte anklicken, entsteht eine Verbindung zu Google mit der Akzeptanz deren Datenschutzerklärung. Der Dienst nutzt Cookies, wodurch Daten verarbeitet werden. Mehr Infos unter Datenschutzerklärung

Karte anschauen

Ansprechpartner

Katharina Kunze
Kommunale Frauenbeauftragte

+49 681 905-1649
+49 681 905-2044
frauenbuero@saarbuecken.de

Ähnliche Veranstaltungen