Bunte Betonelemente an der Decke im Mensa-Speisesaal - Foto: Marcus Feld

Bunte Betonelemente an der Decke im Mensa-Speisesaal - Foto: Marcus Feld

Bunte Betonelemente an der Decke im Mensa-Speisesaal - Foto: Marcus Feld

Architektur, Kunst und Gesellschaft im Umbruch der 60er Jahre

Eine Ringvorlesung der Uni des Saarlandes

Im vergangenen Jahr wurde die Mensa der Universität des Saarlandes 50 Jahre alt. Im Sommersemester 2021 soll das außergewöhnliche Gebäude einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden. Die Ringvorlesung „Architektur, Kunst und Gesellschaft im Umbruch der 60er Jahre“ bildet den Auftakt des universitären Ausstellungsprojekts „Denk_mal anders – 50 Jahre BauKunst Mensa“.

Die Online-Vortragsreihe findet ab dem 14. April jeweils mittwochs abends von 18 Uhr bis 19.30 Uhr statt. Sie wird in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Kunst- und Kulturwissenschaften der Universität des Saarlandes, der Schule für Architektur Saar (SAS) an der htw saar und der Landeshauptstadt Saarbrücken (Filmhaus) durchgeführt.

In insgesamt 13 Online-Vorträgen und einer Abschlussdiskussion beleuchten Expertinnen und Experten aus den Kunst-, Kultur- und Medienwissenschaften, der Architektur und der Denkmalpflege die Mensa als Bau und Gesamtkunstwerk sowie den gesellschaftlichen Kontext der 60er Jahre, in dem sie entstanden ist.

Dabei betrachten sie auch Aspekte der digitalen Archivierung, des Denkmalschutzes und der Nutzung des baukulturellen Erbes der 1950er, 60er und 70er Jahre im Saarland und der Großregion, um für den kulturellen Wert solcher Zeitzeugen zu sensibilisieren.

Programm der Ringvorlesung:

14. April 2021: Zur Entstehungsgeschichte der Mensa, eine biografische Begehung; Dr. Mona Schrempf (Kulturanthropologin, Projektleiterin „Denk_mal anders – 50 Jahre BauKunst Mensa“ der Universität des Saarlandes)

21. April 2021: Funktionalismus, Rationalismus, Brutalismus, Strukturalismus – Leitbilder in der Architektur in den 1960er Jahren; Prof. Dr. Ing. Ulrich Pantle (htw saar / Schule für Architektur Saar; Architekturtheorie, -soziologie)

28. April 2021: Kulturelles Erbe – Archiv-Kunst/Kunst-Archiv: Das Forschungszentrum für Künstlernachlässe; Dr. Andreas Bayer (Direktor, Institut für aktuelle Kunst; HBKsaar)

5. Mai 2021: O.H. Hajeks Kunst als Bau: der Mensch im Raum; Prof. Dr. Chris Gerbing (Freie Kuratorin; Karlsruher Institut für Technologie, KIT)

12. Mai 2021: Gebäude D4 1: Kunstwerk oder Fresstempel?; Heike Savelkouls (MA, Erziehungswissenschaften; Studentenwerk im Saarland e.V.) und Rainer Hartz (MA, Kulturwissenschaftler)

19. Mai 2021: Deutsch-Französische Grenzarchitektur der sechziger Jahre – Architektur in der Region Sarre-Moselle (Einzelbauten und Wohnungsbau); Prof. Dr. Volker Ziegler (École nationale supérieure d‘architecture Strasbourg ENSAS/ Labo AMUP) und Carsten Diez (Dipl.-Ing. Architekt, BDA, AKS,DWB; baubar urbanlaboratorium)

26. Mai 2021: Otto Herbert Hajek: Der Künstler und sein Nachlass; Urban Hajek (Galerie Stadtatelier Urban Hajek, Stuttgart)

2. Juni 2021: Alles so schön bunt hier – Populärkultur, Raumvorstellungen und Körperbilder der 1960er Jahre; Jun.-Prof. Dr. Jonas Nesselhauf (Universität des Saarlandes / Europäische Medienkomparatistik)

9. Juni 2021: Otto Herbert Hajek – Böhme, Berserker, Bildhauer – und sein letzter Besuch in der Mensa; Martin Rupps (Politologe, Autor, Journalist, SWR Aktuell)

16. Juni 2021: Die Mensa als Bautyp der Nachkriegsarchitektur; Axel Böcker (Dipl.-Ing., Weltkulturerbe Völklinger Hütte / Stellvertretender Abteilungsleiter Denkmalbauabteilung)

23. Juni 2021: Denkmalschutz – Herausforderungen und Perspektiven; Dr. Georg Breitner (Amtsleiter, Landesdenkmalamt Saarland)

30. Juni 2021: Architektur-Kulturerbe im Datenraum – Resonanzen; Dr. Soenke Zehle (HBKsaar / Medientheorie; K8 Institut für Strategische Ästhetik)

7. Juli 2021: #SOS Brutalismus – ein Archiv für bedrohte Betonmonster; Oliver Elser, Kurator DAM (Deutsches Architekturmuseum Frankfurt)

14. Juli 2021: Diskussionsrunde im Filmhaus Saarbrücken (coronabedingt evtl. online): Baukultur und Kulturerbe im Saarland mit Prof. Dr. Ing. Ulrich Pantle, Prof. Dr. Volker Ziegler, Dr. Georg Breitner, Dr. Andreas Bayer, Dr. Soenke Zehle, Dipl.-Ing. Architekt Carsten Diez, Dipl.-Ing. Axel Böcker und anderen

Weitere Informationen:

Die Links zu den Online-Vorträgen werden im Online-Kalender der Saar-Uni veröffentlicht: https://mensa50.bauarchiv.org/ringvorlesungen.html

Hier können Sie sich den Einführungsvortrag ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=UDefWn6eqak.
Hierunter ist die Vorlesung vom 21. April 2021 zu sehen: https://youtu.be/ZmnB0fi9Br0

Veranstaltungsdetails

Art:
Vortrag
Ort:
World Wide Web

Datum:
09.06.2021 - 18:00 Uhr bis 09.06.2021 - 19:30 Uhr
in Kalender speichern

Sobald Sie die Vorschaukarte anklicken, entsteht eine Verbindung zu Google mit der Akzeptanz deren Datenschutzerklärung. Der Dienst nutzt Cookies, wodurch Daten verarbeitet werden. Mehr Infos unter Datenschutzerklärung

Karte anschauen

Ähnliche Veranstaltungen