Jazzzeit: ARTETT UND KAISER - WAGNER

ARTETT

Artett - Astrid Karger

Artett - Astrid Karger

Artett - Astrid Karger

ARTett wurde 2005 von der Blockflötistin Barbara Neumeier als Offspin ihres Jazzstudiums gegründet und ist in zweierlei Hinsicht ein ungewöhnliches Projekt: zum einen ist Blockflöte nun mal ein untypisches Instrument im Jazz. Zum anderen wird die Blockflöte (Barbara Neumeier spielt bei ARTett Alt- bzw.Bassflöte) durch Mikrofon bzw. Tonabnehmer abgenommen, anschließend elektronisch mit Effekten verfremdet und verstärkt, damit sie laut genug ist, um im Kontext einer „echten“ Band mit Bass und Schlagzeug mitzuhalten.

ARTett spielt ausschließlich eigene Kompositionen. Zwischen Jazz, Freier Impro und NuFolk klingt ihre Musik mal akustisch, mal elektrisch, immer den Hörern zugewandt. Darüber hinaus sucht ARTett immer wieder den Kontakt zur Bildenden Kunst.

KAISER - WAGNER

Kaiser - Wagner - Kaiser - Wagner

Kaiser - Wagner - Kaiser - Wagner

Kaiser - Wagner - Kaiser - Wagner

Das Duo spielt mit dem Grenzbereich des Möglichen dieser Konstellation. Ein kontinuierliches Entstehen und Verschwinden von melodischen und rhythmischen Flächen führt den Zuhörer durch komplexe Arrangements, bei denen bewusst auf instrumentale Klischees verzichtet wird.

Beide Akteure sind gleichberechtigt – sie sind gleichermaßen Solist und Rhythmusgruppe. Das Repertoire, welches versucht die einzigartigen Möglichkeiten dieser unüblichen Besetzung auszuschöpfen, besteht ausschließlich aus Eigenkompositionen der beiden Musiker.

Kurator: Rudi Schaaf

Veranstaltungsdetails

Art:
Konzert
Ort:
Kulturzentrum Breite63
Breite Straße 63
66115 Saarbrücken
Telefon:
+49 681 4170835
Internet:
http://www.breite63.de
Datum:
08.05.2020 - 19:30 Uhr
in Kalender speichern

Ähnliche Veranstaltungen