aerogondo/fotolia

aerogondo/fotolia

aerogondo/fotolia

Thorsten Helfer: Philosophische Dimensionen des Klimawandels

Ringvorlesung "KlimaKrise. KlimaSchutz" mit Scientists for Future - Saarland

Referent: Thorsten Helfer | Universität des Saarlandes

Der Klimawandel wirft eine ganze Bandbreite von interessanten philosophischen Fragen auf und drängt uns dazu, bestimmte Aspekte unsere Vorstellung von Gerechtigkeit, Demokratie und Ethik zu klären.

Sollen wir als Einzelne auch dann das Klima schützen, wenn alle anderen es nicht tun? Was ist die gerechte Verteilung von den Gütern, die wir angesichts des Klimawandels noch haben? Wie sollen wir zukünftige Generationen in unsere ethischen Überlegungen und in unser demokratisches System einbringen? Diese und weitere Fragen und ihre philosophischen Antwortmöglichkeiten werden in dem Vortrag beleuchtet.

Weitere Informationen

LHS

LHS

LHS

Der Vortrag ist Teil Ringvorlesungen im Wintersemester 2019/2020 über das Klima unter dem Motto "KlimaKrise. KlimaSchutz".

Veranstaltet wird die Vortragsreihe von Prof. Dr. Karin Jacobs, Prof. Dr. Gerhard Wenz, der Universität des Saarlandes, den Scientists for Future Saarland und vom Kulturamt der Landeshauptstadt Saarbrücken.

Der Eintritt zu den circa 45 Minuten langen Vorträgen ist frei. Im Anschluss haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Gelegenheit zur offenen Diskussion.

Veranstaltungsdetails

Art:
Vortrag
Ort:
Filmhaus
Mainzer Straße 8
66111 Saarbrücken
Telefon:
+49 681 399297 (Kinokasse) oder +49 681 936740 (Büro)
Internet:
www.filmhaus.saarbruecken.de
Datum:
14.01.2020 - 18:30 Uhr
in Kalender speichern

Ähnliche Veranstaltungen