Open Air: Jethro Tull

Die Veranstaltung ist bereits abgelaufen

Support: Albert Hammond

Jethro Tull - Ian Anderson (Foto: Travis Latam)

Jethro Tull - Ian Anderson (Foto: Travis Latam) - Saarevent

Jethro Tull

Es war der 2. Februar 1968 im weltberühmten Marquee Club in der Wardour Street, als Jethro Tull erstmals unter diesem Namen auftraten. Die Gruppe sollte zu einer der erfolgreichsten und beständigsten Bands ihrer Ära werden und mit über 60 Millionen verkauften Alben weltweit das kulturelle, kollektive Bewusstsein der Menschen erweitern.

Um dieses Goldene Jubiläum zu feiern, präsentiert Ian Anderson 50 Jahre Jethro Tull im Rahmen einer Welttournee. Das Debut-Album, THIS WAS, wurde im selben Jahr veröffentlicht. Gründer, Frontmann und Flötist, Ian Anderson, wird mit Recht die Ehre zu teil, die Flöte als Hauptinstrument einzuführen.

Jethro Tull gehören zu den meistverkauften Progressive Rock Künstlern und ihr vielfältiges musikalisches Spektrum umfasst Folk, Blues, Classic sowie Heavy Rock. Die Jubiliäumskonzerte werden einen breitgefächerten Materialmix aufweisen, von denen einige Stücke durch die Anfangszeit geprägt werden, bis hin zu den „heavy hitters“ der späteren Tull-Alben, This Was, Stand Up, Benefit, Aqualung, Thick As A Brick, Too Old To Rock And Roll: Too Young To Die, Songs From The Wood, Heavy Horses, Crest Of A Knave und sogar ein Hauch von TAAB2 von 2012.

Support: Albert Hammond

Albert Hammond schreibt seit über 50 Jahren Hits. Aus seiner Feder stammen Songs wie "The Air That I Breathe" (Hollies), "99 Miles From L.A." (Art Garfunkel), "One Moment In Time" (Whitney Houston) oder "Nothing’s Gonna Stop Us Now" (Starship).

Er schrieb Songs für Tom Jones, Joe Cocker, Celine Dion, Chris De Burgh, die Carpenters und Ace Of Base. Über 360 Millionen Platten hat Albert Hammond im Laufe seiner Karriere verkauft, mehr als 30 Hits schafften den Aufstieg in die Charts.

Der Titel seiner Tournee, „Songbook“, steht für das von ihm entworfene Konzept, die Lieder in den Mittelpunkt zu stellen, seine Songs, die er für andere Künstler schrieb oder die ihm selbst zum Weltruhm verholfen haben.
Die Klangperlen seines umfangreichen Kompositionskataloges überschreiten die Grenzen zwischen (Folk)-Pop, Rock, Country und R’n’B.

Neben seinen Hits wird Hammond auch B-Seiten seiner Hitsingles oder Praise The Lord And Pass The Soup, das in Zusammenarbeit mit Jonny Cash entstand und aufgenommen wurde, performen. Die Songbook Tour 2019 zeigt nicht nur den Reichtum an Liedern von Albert Hammond, sondern präsentiert ihn auch als charmanten Entertainer, der sein Publikum mit in das Konzert einbindet, locker den Background der Songs vermittelt und den Zuhörer so auf diese - seine eigene - Reise durch die Jahrzehnte der Popgeschichte mitnimmt.

Weitere Informationen

Tickets: 56,25 Euro bei allen bekannten VVK-Stellen und unter garage-sb.de

Veranstaltungsdetails

Art:
Konzert
Ort:
Treffpunkt vor der Congresshalle
Hafenstr. 12
66111 Saarbrücken
Datum (abgelaufen):
21.07.2019 - 19:00 Uhr

Ähnliche Veranstaltungen