Gogol Bordello

Gogol Bordello (Foto: Daniel Efram)

Gogol Bordello (Foto: Daniel Efram)

Es dürfte sich mittlerweile herumgesprochen haben, dass Eugene Hütz und seine Band Gogol Bordello stets für einen schweißtreibenden, grenzüberschreitenden Konzertabend zu haben sind. Die schon Ende der Neunziger in New York gegründete Gypsy-Punk-Band hat aber auch viel dafür getan, die Kunde ihrer Live-Qualitäten in die Welt zu tragen und ist gefühlt permanent auf Tour.

Zwischendurch veröffentlichen Hütz und seine Jungs und Mädels dabei immer wieder Albenknaller wie zuletzt „Seekers Finders“ aus dem Jahr 2017. Gogol Bordellos Sound passt perfekt in die von ihnen mit den Worten „Gypsy Punk“ bekritzelte Schublade – ein anarchistisches Kind der Liebe aus den Klängen der Folkmusik der Sinti und Roma, dem Punkspirit und Dub-Grooves – zu dem Hütz meist Englisch, aber auch gerne mal auf Ukrainisch singt.

Gogol Bordello sind also nicht ohne Grund eine gern gesehene Live-Macht – angeführt von ihrem charmanten Charismatiker Hütz. Im August kommen sie nun endlich wieder einmal nach Deutschland um mit Violinen, E-Gitarren und Tänzerinnen im Gepäck dem Gypsy Punk zu frönen und ihre Hits „Start Wearing Purple“, „Wonderlust King“ oder „American Wedding“ rauszuhauen.

Ticekts gibt es unter eventim.de und ab 1. April bei allen bekannten VVK-Stellen und unter garage-sb.de

Text: Garage

 

Veranstaltungsdetails

Art:
Konzert
Ort:
Garage
Bleichstraße 11-15
66111 Saarbrücken
Telefon:
+49 681 989143
Internet:
http://www.garage-sb.de
Datum:
22.08.2019 - 19:00 Uhr
in Kalender speichern

Ähnliche Veranstaltungen