Sélection Perspectives: Das Festival im Kino

Die Veranstaltung ist bereits abgelaufen
Festival Perspectives 2019

Festival Perspectives 2019 - Festival Perspectives 2019

In Kooperation mit dem Kino achteinhalb wird bereits vor der offiziellen Festivaleröffnung ab dem 14. Mai die Sélection PERSPECTIVES präsentiert. Die ausgewählten Filme geben einen anderen Einblick in das Thema Bühnenkunst oder aber weisen eine klare Verbindung zum Festival auf. Die Aufführungen von Sélection PERSPECTIVES werden gesellige Abende in Anwesenheit des Festivalteams.

Das Programm im Überblick

  • "Les Ogres", OMU Englisch, 14. Mai: Sie fahren von Stadt zu Stadt, das Zelt auf dem Rücken, ihr Theaterstück in der Tasche. Es sind Oger, ein wandernder Clan, der das Leben mit Haut und Haaren verschlingt und fröhliche Zeiten erlebt. Aber die bevorstehende Geburt eines Kindes und die Rückkehr einer früheren Geliebten lassen alte Wunden wieder aufreißen. Ein donnernder Wirbelsturm zärtlicher Gefühle.
  • "Das Fest", OMU Deutsch, 21. Mai: Statt einer Festrede erhebt Christian schwere Anschuldigungen gegenüber seinem Vater. Das Fest ist ein erschütternder Film, sowohl in seinem Inhalt als auch in seiner Ästhetik. Die ungelenken Einstellungen der Handkamera unterstreichen die wechselhaften Spannungsfelder.
  • "Polina, danser sa vie", OMU Deutsch, 28. Mai: Polina ist eine begabte Balletttänzerin. Von der Freiheit getrieben, verlässt sie das Bolschoi, um sich im Süden Frankreichs ganz dem zeitgenössischem Tanz zu widmen. Basierend auf der gleichnamigen „graphic novel“ von Bastien Vivès, zeigt Polina die Reise einer Künstlerin, die ihren eigenen Weg sucht. Ein feinfühliges Drama mit der energiegeladenen Tanzsprache von Star-Choreograf Angelin Preljocaj.

Veranstaltungsdetails

Art:
Festival
Ort:
Kino Achteinhalb
Nauwieserstr. 19
66111 Saarbrücken
Telefon:
+49 681 3908880
Internet:
http://www.kinoachteinhalb.de
Datum (abgelaufen):
14.05.2019

Ähnliche Veranstaltungen