Bebauungsplan „Wohnbebauung Am Triller“

Rechtskraft

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 4. September 2018 den vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 114.12.00 „Wohnbebauung Am Trillerim Stadtteil Alt-Saarbrücken im beschleunigten Verfahren gemäß §13a BauGB als Satzung beschlossen und zuvor über die im Verfahren eingegangenen Anregungen entschieden. Gemäß § 10 Abs. 2 BauGB ist eine Genehmigung durch die höhere Verwaltungsbehörde nicht erforderlich.

Stadtübersicht - LHS

Stadtübersicht - LHS

Stadtübersicht - LHS

Ziele der Planung

Übersichtsplan - LHS

Übersichtsplan - LHS

Übersichtsplan - LHS

Mit dem Entwurf des vorliegenden vorhabenbezogenen Bebauungsplans soll – unter Beachtung der grundsätzlichen Bebaubarkeit des Plangebietes als Innenbereichsfläche –  die Grundlage geschaffen werden, um eine verträgliche Entwicklung der Fläche für Wohnbauzwecke zu ermöglichen unter gleichzeitigem Erhalt großer Teile des alten Baumbestandes als stadt- und landschaftsbildprägende Grünstrukturen.

Lage des Plangebietes

Luftaufnahme - LHS

Luftaufnahme - LHS

Luftaufnahme - LHS

Das etwa zwei Hektar große Plangebiet liegt im Stadtteil Alt-Saarbücken unmittelbar südlich an die Innenstadt angrenzend auf der Triller-Anhöhe.

  • Im Nordosten: durch die rückwärtige Grenze der Grundstücke „Trillerweg 30“ bis „Trillerweg 36“
  • Im Südosten: durch den „Trillerweg“ bzw. die Straße „Am Triller“
  • Im Südwesten: durch die Straße „Am Triller“ im Bereich der Grabkapelle der Familie Röchling
  • im Nordwesten: durch die Lilienstraße, die Narzissenstraße sowie die Treppenanlage „Am Jakobsgärtchen“

Beschlussfolge:

Satzungsbeschluss: 4. September 2018

Rechtskraft: 19. September 2018

 

BBP_114.12.00_Bebauungsplan
Download

application/pdf - ca. 2,36 MB

114.12.00_Begründung BBP
Download

application/pdf - ca. 2,92 MB

Stadtplanungsamt

Bahnhofstraße 31
66111 Saarbrücken

Telefon: +49 681 905-4078
Fax: +49 681 905-4155

E-Mail: stadtplanungsamt@saarbruecken.de

Öffnungszeiten

Mo bis Mi 9 bis 12 und 13.30 bis 15.30 Uhr, Do 8 bis 18 Uhr, Fr 9 bis 12 Uhr