Bebauungsplan "Sofie-Dawo-Straße"

Der Rat der Landeshauptstadt Saarbrücken hat in seiner Sitzung am 18.06.2019 den Bebauungsplan Nr. 113.02.43 „Sofie-Dawo-Straße“ im Stadtteil Alt-Saarbrücken im beschleunigten Verfahren gemäß § 13a BauGB als Satzung beschlossen und zuvor über die im Verfahren eingegangenen Anregungen entschieden.

Öffentlichkeitsbeteiligung und Offenlage

BBP_113.02.43_Stadtübersicht - LHS

BBP_113.02.43_Stadtübersicht - LHS

BBP_113.02.43_Stadtübersicht - LHS

Gemäß § 10 Abs. 2 BauGB ist eine Genehmigung durch die höhere Verwaltungsbehörde nicht erforderlich.

Ziele der Planung

BBP_113.02.43_Geltungsbereich - LHS

BBP_113.02.43_Geltungsbereich - LHS

BBP_113.02.43_Geltungsbereich - LHS

Auf der Brachfläche östlich der Sofie-Dawo-Straße soll eine Mehrfamilienhausbebauung mit Punkthäusern realisiert werden. Die Punkthäuser werden straßenparallel entlang der Sofie-Dawo-Straße geplant. Durch die konsequent straßenbegleitende Bebauung können die Abstände zur bestehenden Bebauung in der Gärtnerstraße vergrößert werden.

Lage des Plangebietes

BBP_113.02.43_Luftaufnahme - LHS

BBP_113.02.43_Luftaufnahme - LHS

BBP_113.02.43_Luftaufnahme - LHS

Das etwa 0,44 Hektar große Plangebiet liegt in der Tallage im Stadtteil Alt-Saarbrücken.

Es umfasst die östlich der „Sofie-Dawo-Straße“ gelegenen Teilflächen des Blockinnenbereichs zwischen der „Heuduckenstraße“ im Norden, der „Gärtnerstraße“ im Osten und der „Françoisstraße“ im Süden.

Stadtplanungsamt

Bahnhofstraße 31
66111 Saarbrücken

Telefon: +49 681 905-4078
Fax: +49 681 905-4155

E-Mail: stadtplanungsamt@saarbruecken.de

Öffnungszeiten

Mo bis Mi 9 bis 12 und 13.30 bis 15.30 Uhr, Do 8 bis 18 Uhr, Fr 9 bis 12 Uhr