Bebauungsplan "Im Schultälchen"

Aufstellungsbeschluss und frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 12. Dezember 2017 die Einleitung des Bebauungsplanverfahrens Nr. 341.07.00 „Im Schultälchen“ beschlossen.

Stadtübersicht - LHS

Stadtübersicht - LHS

Stadtübersicht - LHS

Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 12.Dezember 2017 auch beschlossen, dass eine frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit durchgeführt wird. Dazu fand am 21. Juni 2018 eine Erörterungsveranstaltung im neuen Gemeindehaus in der Scheidterbergstraße 3 statt.                                                 

Schriftliche Äußerungen und Rückfragen zur Planung konnten zudem an die Landeshauptstadt Saarbrücken gerichtet werden.

Ziele der Planung

BBP_341.07.00_GB - LHS

BBP_341.07.00_GB - LHS

BBP_341.07.00_GB - LHS

Ziel des Bebauungsplanes ist  eine städtebaulich sinnvolle Arrondierung der Wohnbebauung „Im Schultälchen“ sowie eine ausreichend breite, den städtischen Standards angepasste Erschließung für die bestehende und geplante Wohnbebauung zu schaffen.

Lage und Abgrenzung des Plangebiets

BBP_341.07.00_Luftbild - LHS

BBP_341.07.00_Luftbild - LHS

BBP_341.07.00_Luftbild - LHS

Das Plangebiet liegt im Bezirk Dudweiler, im Stadtteil Scheidt, östlich der Kaiserstraße.

Es umfasst die Grundstücke an der Straße Im Schultälchen, die in Höhe des ehemaligen evangelischen Gemeindehauses als 3m breiter Weg etwa 200 Meter nördlich der des Einmündungsbereichs der Straße Im Flürchen in die Kaiserstraße nach Osten abzweigt.

Das Plangebiet wird begrenzt:

  • im Norden: durch die rückwärtige Begrenzung des Grundstücks Kaiserstraße 122, die nördlichen Begrenzung der unbebauten Grundstücke entlang der Straße Im Schultälchen und den Waldrand;
  • im Südosten: durch Wiese und Waldrand, durch rückwärtige Grundstücksgrenzen des Grundstücks Im Schultälchen 14, weiterer unbebauter Privatgrundstücke sowie des Grundstücks Im Schultälchen 8;
  • im Westen: durch die rückwärtige Begrenzung der Grundstücke Im Schultälchen 8,6 und 2 und des Grundstücks Kaiserstraße 118 sowie die Kaiserstraße.

Das Plangebiet hat eine Fläche von 2,3 Hektar.

Beschlussfolge:

Aufstellungsbeschluss: 12. Dezember 2017

Frühzeitige Bürgerbeteiligung: Erörterungstermin 21. Juni 2018