Bebauungsplan „Hochstraße 50“

Offenlage

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 16. April 2019 beschlossen, den Bebauungsplanentwurf Nr. 241.19.00 „Hochstraße 50“ im Stadtteil Burbach mit Begründung und zugehörigem Gutachten gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) zu jedermanns Einsicht öffentlich auszulegen.

Stadtübersicht - LHS

Stadtübersicht - LHS

Stadtübersicht - LHS

Verfahren nach § 13a BauGB

Das Bauleitplanverfahren wird im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB durchgeführt. Von einer Umweltprüfung gem. § 2 Abs. 4 BauGB und der Erstellung eines Umweltberichts wird abgesehen.

Offenlage

Der Bebauungsplanentwurf und die Begründung sowie Gutachten lagen in der Zeit vom 2. Mai 2019 bis einschließlich 3. Juni 2019 im Stadtplanungsamt, Diskonto-Hochhaus, Bahnhofstraße 31, 9. Etage vor Zimmer 925 während der Öffnungszeiten öffentlich aus.

Während der Auslegungsfrist konnten Stellungnahmen im Stadtplanungsamt der Landeshauptstadt Saarbrücken, Bahnhofstraße 31, 66111 Saarbrücken, Zimmer 827 persönlich abgegeben werden oder an die unten stehende Adresse per Post oder E-Mail gesendet werden.

Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können gem. § 4a Abs. 6 BauGB bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben.

Ziele der Planung

BBP_241.19.00_Geltungsbereich - LHS

BBP_241.19.00_Geltungsbereich - LHS

BBP_241.19.00_Geltungsbereich - LHS

Ziel des Bebauungsplanes ist es, die brachliegende ehemalige Bahnfläche einer neuen, gewerblichen Nutzung zuzuführen und die rechtliche Grundlage hierfür zu schaffen. Ein privater Investor beabsichtigt hier ein Boardinghouse zu bauen.

Lage des Plangebietes

BBP_241.19.00_Luftaufnahme - LHS

BBP_241.19.00_Luftaufnahme - LHS

BBP_241.19.00_Luftaufnahme - LHS

Das Plangebiet liegt im Stadtteil Burbach, im Distrikt Hochstraße. Die Fläche des Plangebiets umfasst ein einziges Grundstück mit einer Größe von etwa 1.150 Quadratmetern.

Es wird begrenzt:

  • im Süden: durch die Verkehrsfläche (Begrenzung Gehweg) der Hochstraße
  • im Westen: durch die Grundstücksgrenze zum Grundstück Hochstraße 60 (Tankstelle)
  • im Norden und Osten: durch die Gleisanlagen der Deutschen Bahn.

Beschlussfolge:

Aufstellungsbeschluss: 18. März 2014

Frühzeitige Bürgerbeteiligung: Erörterungstermin 6. Februar 2019

Offenlagebeschluss: 16. April 2019

Stadtplanungsamt

Bahnhofstraße 31
66111 Saarbrücken

Telefon: +49 681 905-4078
Fax: +49 681 905-4155

E-Mail: stadtplanungsamt@saarbruecken.de

Öffnungszeiten

Mo bis Mi 9 bis 12 und 13.30 bis 15.30 Uhr, Do 8 bis 18 Uhr, Fr 9 bis 12 Uhr