Fortbildung Rettungsdienst

Info- und Anmeldungsseite zur notfallmedizinischen Fortbildung ''Technische Rettung - Aspekte in der Zusammenarbeit mit der Feuerwehr" des Zweckverbandes für Rettungsdienst- und Feuerwehralarmierung Saar, durchgeführt von der Berufsfeuerwehr Saarbrücken in Kooperation mit dem Klinikum Saarbrücken.

Vorwort und Hintergrund

Symbolbild: Unterstützung Rettungsdienst mit Drehleiter

Symbolbild: Unterstützung Rettungsdienst mit Drehleiter

Der Zweckverband für Rettungsdienst- und Feuerwehralarmierung (ZRF) bietet jedes Jahr Fortbildungsveranstaltungen zu unterschiedlichen notfallmedizinischen Themen für das im Saarland tätige Rettungsdienstfachpersonal sowie aktive Notärztinnen und Notärzte an.

In diesem Rahmen findet am 22. Mai  im Zeitraum zwischen 18 und 20.30 Uhr eine Fortbildung unter dem Thema „Technische Rettung – Aspekte der Zusammenarbeit mit der Feuerwehr“, auf dem Gelände der Feuer- und Rettungswache 1 im Saarbrücker Hessenweg statt.

An fünf Übungsstationen durchlaufen die Fortbildungsteilnehmer Aufgaben aus nicht alltäglichen Einsatzszenarien, die nur durch eine organisationsübergreifende Zusammenarbeit erfolgreich bewältigt werden können.

Die Fortbildung im Workshop-Charakter soll hierbei praxisorientierte Impulse für die zukünftige Arbeit liefern.

Vorläufiges Programm

 

Ort:

Feuer- und Rettungswache 1
Hessenweg 7, 66111 Saarbrücken

Beginn: 18 Uhr
Ende: ca. 20.30 Uhr
Themen:
  • Zusammenarbeit mit der Feuerwehr 
  • PKW Rettung
  • Rettung über die Drehleiter
  • Planspiel MANV
  • Sichtungsübung 

Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum kollegialen Erfahrungsaustausch.

Zielgruppe:
  • Rettungsdienstfachpersonal
  • Notärztinnen und Notärzte
Symbolbild: Unterstützung Rettungsdienst mit Drehleiter

Symbolbild: Unterstützung Rettungsdienst mit Drehleiter

Anmeldung

Aufgrund des Workshop-Charakters ist eine Begrenzung der Teilnehmerzahl auf maximal 50 Teilnehmer erforderlich. Wenn Sie an der Fortbildungsveranstaltung teilnehmen möchten, bitten wir Sie um Anmeldung über nachstehendes Anmeldeformular. Sie erhalten anschließend eine E-Mail mit weiteren Informationen.

Parksituation
Wegen der beschränkten Parkmöglichkeiten auf dem Wachengelände bitten wir um Nutzung der Parkflächen der Firma PLUSCARD, Zufahrt über den Hessenweg (siehe Skizze Parkmöglichkeiten, rechts).

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Persönliche Angaben

Um die Teilnehmer besser einschätzen zu können, bitten wir um Angabe ihrer Qualifikation

Tragen Sie bitte hier auch nicht gelistete Zusatzqualifikation(en), beispielsweise OrgL, LNA, feuerwehrtechnische Ausbildung etc., ein.