Bürger helfen

Mitmenschen helfen Mitmenschen! Ob Einkäufe, mit dem Hund Gassi gehen oder andere Hilfen - hier können Sie Ihre ehrenamtlichen Hilfsangebote eintragen oder auch Hilfsgesuche im Regionalverband aufgeben.

81 Hilfegesuche und Hilfeangebote
Stadt Sulzbach: Bürger helfen Bürgern
Hilfeangebote -> Einkaufen
06897508101

Wir vermitteln Hilfe beim Einkaufen, Gassigehen, Raustragen der Mülltonne, Gang in die Apotheke und anderen Botengängen.

mehr lesen weniger
Elke Gaertner
Hilfeangebote -> Einkaufen
01782408379

Ich helfe gern beim Einkaufen, Gassigehen und Raustragen der Mülltonne.

mehr lesen weniger
Jugend MV Güdingen
Hilfeangebote -> Einkaufen
015158844880 01638815244

Wir bieten verschiedene Hilfsangebote an wie Einkaufen, Gassigehen, Raustragen der Mülltonne, Gang in die Apotheke und anderen Botengängen.

mehr lesen weniger
Gute Nachbarschaft am Triller
Hilfeangebote -> Einkaufen
068157352

Wir helfen gern beim Einkaufen, Gassigehen und Raustragen der Mülltonne. Weitere Informationen zum Netzwerk erhalten Sie hier.

mehr lesen weniger
Birgit Altmeier
Hilfeangebote -> Einkaufen
01752529722

Ich helfe gern beim Einkaufen, Gassigehen, Raustragen der Mülltonne und dem Gang in die Apotheke.

mehr lesen weniger
Haus Edelberg
Hilfeangebote -> Einkaufen
0681992720

Wir helfen gern beim Einkaufen und Gassigehen.

mehr lesen weniger
DRK Großrosseln
Hilfeangebote -> Einkaufen
017641561965 017641561965

Wir helfen gern beim Einkaufen, Gassigehen, Gang in die Apotheke und anderen Botengängen.

mehr lesen weniger
Neue Arbeit Saar St. Arnual/Wackenberg
Hilfeangebote -> Einkaufen
06818590360

Wir bieten einen Einkaufsservice an. Bestellungen bitte telefonisch Montag bis Freitag von 8 bis 14 Uhr und Samstag von 8 bis 12 Uhr aufgeben. Die Lieferung ist kostenfrei, aber erfolgt ausschließlich auf dem Wackenberg, da der Bringdienst zu Fuß unterwegs ist.

mehr lesen weniger
Pädagogisch-Soziale Aktionsgemeinschaft e.V. (PÄDSAK) St. Arnual
Hilfeangebote -> Einkaufen
06818590913

Wir bieten einen Einkaufsservice für ältere und gehandicapte Menschen an, ausschließlich auf dem Wackenberg.

mehr lesen weniger
Ortsvorsteher von Bliesransbach
Hilfeangebote -> Einkaufen
015111516357 015111516357

Wir vermitteln Ihnen Hilfe beim Einkaufen und anderen Botengängen.

mehr lesen weniger
Seniorenbüro Püttlingen
Hilfeangebote -> Einkaufen
06898691121

Wir helfen beim Einkaufen, Gassigehen, Raustragen der Mülltonne, Gang in die Apotheke und anderen Botengängen. Zusätzlich bieten wir seelischen Beistand und weiterhin die Seniorensprechstunde.

mehr lesen weniger
St. Bonifazius Gemeindeteam, Püttlingen
Hilfeangebote -> Einkaufen
0689863212

Wir helfen Ihnen gerne beim Einkaufen und anderen Botengängen. Unsere Ansprechpartner sind Werner Pink, Montag bis Freitag von 14 bis 18 Uhr unter 0689861513, Susanne Bormann, Montag und Donnerstag 9 bis 12 Uhr unter 0689862438 und Hans-Egon Maurer, Dienstag, Mittwoch und Freitag 9 bis 12 Uhr unter 06898 63213. Bei Anruf Name, Anschrift und Telefonnummer angeben, es erfolgt dann ein Rückruf.

mehr lesen weniger
Hilfetelefon Heusweiler
Hilfeangebote -> Einkaufen
06806911345

Wir bieten eine Vermittlungstätigkeit für ältere Personen an. Wir vermitteln gerne wenn Sie Hilfe beim Einkaufen, Gassigehen, Raustragen der Mülltonne, Gang in die Apotheke und anderen Botengängen benötigen.

mehr lesen weniger
DRK Heusweiler, Wahlschied, Kutzhof
Hilfeangebote -> Einkaufen
016385229558

Wir bieten verschiedene Hilfsangebote an für Holz, Wahlschied, Kutzhof, Lummerschied, Numborn. Wir helfen beim Einkaufen und Gassi gehen. Sie erreichen uns telefonisch unter 06807869375 oder 016385229558.

 

mehr lesen weniger
Ortsvorsteherin von Rilchingen
Hilfeangebote -> Einkaufen
01773430106 01773430106

Wir vermitteln Ihnen Hilfe beim Einkaufen, Gassigehen, Raustragen der Mülltonne, Gang in die Apotheke und anderen Botengängen.

mehr lesen weniger
Interessengemeinschaft Lummerschied
Hilfeangebote -> Einkaufen
0680681440

Wir helfen gern beim Einkaufen und anderen Botengängen.

mehr lesen weniger
DRK Püttlingen
Hilfeangebote -> Einkaufen
068986908135

Wir bieten verschiedene Hilfsangebote im Raum Püttlingen und Köllerbach an.

mehr lesen weniger
JUSOS Püttlingen
Hilfeangebote -> Einkaufen
068984417041

Wir bieten verschiedene Hilfsangebote in Püttlingen und Köllerbach an. Sie können uns an folgenden Tagen erreichen: Dienstag, Donnerstag und Samstag von 10 bis 15 Uhr.

mehr lesen weniger
Dekanat Saarbrücken Initiative INSIEME
Hilfeangebote -> Einkaufen
0681700618

Wir geben zweimal pro Woche Lebensmittel an Menschen in Not in Malstatt aus. Ausgabestelle ist der große Saal der Italienischen Mission in der Lebacher Straße 119, gegenüber der Saarbahn-Haltestelle St. Paulus-Pariser Platz.

Verteilt werden Tüten mit haltbaren Grundnahrungsmitteln sowie Obst, Brot und Hygieneartikel. Die Ausgabe von Lebensmitteln dient insbesondere der Überbrückung, bis die Saarbrücker Tafel in Burbach ihren Betrieb wieder aufnimmt. Auch nach der Wiedereröffnung soll sie die Tafel während der Corona-Krise entlasten. Geplant ist die Ausgabe der Lebensmittel vorläufig für April und bei Bedarf auch darüber hinaus. Die Ausgabe erfolgt jeden Dienstag und Freitag von 13 bis 15 Uhr.

mehr lesen weniger
DRK Hilfsdienst Dudweiler
Hilfeangebote -> Einkaufen
01631933606

Wir bieten verschiedene Hilfsangebote im Bezirk Dudweiler an. Wir helfen gerne beim Einkaufen und Gang in die Apotheke. 

mehr lesen weniger
Gute Nachbarschaft Eschberg
Hilfeangebote -> Einkaufen
0681842043

Wir helfen gern Anwohnern des Eschbergs beim Einkaufen und Gang in die Apotheke.

mehr lesen weniger

So funktioniert's

  • Hilfe oder gesuch melden

    Rufen Sie das Formular "Bürger helfen" auf. Dort können sie ihr Gesuch oder ihr Angebot eintragen. Am besten so konkret und kurz wie möglich. Falls Sie keine Mailadresse haben, aber gerne ihre Hilfe anbieten möchten, können Sie das auch über die Telefonnummer +49 681 905 1001 tun.

    Sie können zwischen verschiedenen Kontaktmöglichkeiten wählen. Per Telefon, per Mail oder per WhatsApp oder per Post - je nach dem, welche Daten sie angeben. 

    Haben Sie untereinander Kontakt aufgenommen, können Sie weitere Details klären (Anfahrt, Bezahlung oder Ähnliches).

    Falls Fragen auftreten, wenden Sie sich bitte an die +49 681 905 1001 oder per E-Mail an buerger@saarbruecken.de

    Bürger helfen - jetzt eintragen »

Allgemeine Hinweise

  • Bieten Sie keine Hilfe an, wenn ...

    • Sie zu einer Risikogruppe gehören
      • ältere Personen (mit stetig steigendem Risiko ab etwa 50 bis 60 Jahren),
      • Personen mit bestimmten Vorerkrankungen (z.B. des Herzens, der Lunge, Diabetes mellitus, Krebserkrankung),
      • Personen mit geschwächtem Immunsystem (z.B. durch Medikamente wie Cortison) oder Raucher.
    • Sie selbst Sorge haben, eine Ansteckungsgefahr darzustellen
    • Eine Ansteckungsgefahr besteht nicht nur durch den Coronavirus sondern auch durch andere Krankheiten (z.B. Grippe). Bei Krankheitssymptomen wie z.B. Fieber, Husten oder Atemnot.
    • Sie persönlichen Kontakt zu einer im Labor nachgewiesenen mit SARS-CoV-2 infizierten Person hatten!
    • Sie in den letzten 14 Tagen in einem internationalen Risikogebiet bzw. einem in Deutschland besonders betroffenen Gebiet waren! Eine aktuelle Liste dieser Gebiete finden Sie auf der Homepage des Robert Koch-Instituts (www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html)
  • Bitte beachten Sie vor dem Einsatz:

    Suchen Sie einen Haushalt in der Nähe, der Hilfe braucht!

    1. Es ist wichtig, potentielle Infektionsketten möglichst gering zu halten (insbesondere wenn ein persönlicher Kontakt nicht vermeidbar ist, z.B. bei der Betreuung von Kindern). Helfen Sie daher nach Möglichkeit nur einem Haushalt und vermeiden Sie sonstige soziale Kontakte.
    2. Vermeiden Sie es, längere Strecken unterwegs zu sein oder anderen Menschen zu begegnen, um die Möglichkeit einer Ansteckung gering zu halten.

    Treffen Sie klare Absprachen und vermeiden Sie persönlichen Kontakte!

    Die größte Ansteckungsgefahr besteht bei einem direkten Kontakt mit einer Person im Abstand von weniger als zwei Metern oder durch Tröpfchenkontakt beim Niesen oder Husten. Besprechen Sie daher am Telefon, in sozialen Medien o. Ä., was genau benötigt wird und wie Übergaben (Geld, Arzneimittelrezepte, Einkäufe etc.) kontaktlos erfolgen können.

  • Bitte beachten Sie im Einsatz:

    Halten Sie sich an die aktuellen Anweisungen der Behörden
    Neue Informationen zum Virus und der Lage vor Ort erfordern schnelle Maßnahmen zu unserem Schutz. Aktuelle Informationen dazu finden Sie unter www.saarbruecken.de/Corona

    Achten Sie auf ihre Hygiene!

    1. Waschen Sie sich regelmäßig und ausreichend lang (mindestens 20 Sekunden) die Hände. Vor allem vor dem Trinken oder Essen und nach dem Kontakt mit Haustieren oder Türklinken. Versuchen Sie sich nicht ins Gesicht zu fassen und desinfizieren Sie häufig genutzte Gegenstände, wie zum Beispiel ihr Mobiltelefon.
    2. Tragen Sie Einweg-Handschuhe, wenn Sie Gegenstände von mit Corona infizierten Personen entgegennehmen.

    Halten Sie Abstand zu anderen Leuten!

    Versuchen Sie einen Abstand von mindestens zwei Metern zu anderen Personen einzuhalten und vermeiden direkten Körperkontakt wie Umarmungen oder Händeschütteln.

    Halten Sie die Hustenetikette ein!

    Husten oder niesen Sie nur in Ihre Ellenbeuge oder in ein Taschentuch, das danach entsorgt wird.

Liefern.Saarbruecken.de - LHS

Liefern.Saarbruecken.de - LHS

Liefern.Saarbruecken.de - LHS

Lieferdienste

Zahlreiche Gastrobetriebe und Geschäfte, bieten Lieferdienste. Eine Übersicht mit Angeboten aus dem Regionalverband gibt es unter 

Bürger helfen

Telefon: +49 681 905 1001
E-Mail: buerger@saarbruecken.de
Website: https://www.saarbruecken.de/buergerhelfen

Wirtschaftshilfen

Hier finden Unternehmen, Kleinunternehmen und Soloselbstständige Informationen, die ihnen helfen sollen, die aktuellen Herausforderungen besser zu meistern.

weiter

Anlaufstellen

Anlaufstellen bei Existenzängsten und Ausgabestellen für Lebensmittel finden Sie hier.