Saarbrücken digital erleben

Sie vermissen ihr Lieblingsmuseum oder Kulturveranstaltungen? Viele Instutionen haben tolle digitale Angebote erarbeitet und sind auch in dieser Zeit weiterhin für die Bürgerinnen und Bürger da.

Tablet (Foto: ESB Professional/shutterstock) - ESB Professional/Shutterstock

Tablet (Foto: ESB Professional/shutterstock) - ESB Professional/Shutterstock

Tablet (Foto: ESB Professional/shutterstock) - ESB Professional/Shutterstock

Stadtgalerie

Besuchen Sie die aktuellen Ausstellungen der Stadtgalerie Saarbrücken trotz vorübergehender Schließung per 3D Visualisierung.

Um Künstlerinnen und Künstlern aus der Region in der aktuellen Lage wieder ein Stück Sichtbarkeit zu ermöglichen, wurde die Interview-Reihe ins Leben gerufen.

Die Stadtgalerie entwickelt weitere digitale Angebote für ihre Besucher*innen! Kostenfrei und immer dann abrufbar, wenn Lust auf einen Besuch in der Stadtgalerie besteht.
 

Noch mehr Kunst

Da das Künstlerhaus momentan nicht vor Ort besucht werden kann, bietet es einen virtuellen Rundgang durch die Ausstellungen an.

Der ArtClub hat einen Rundgang durch das Rathaus St. Johann in Saarbrücken entwickelt. Der ArtClub verbindet Deutsch lernen mit Kunst.

Stadtbibliothek

Filmfriend Saar bietet ein umfangreiches Angebot an Spielfilmen, Serien und Dokumentationen.

Mit der onleiheSaar können Sie rund um die Uhr eBooks und weitere eMedien ausleihen.

Weitere Angebote

Auf der Plattform "Google Arts & Culture" gibt es Bild- und Videomaterial zur Saargeschichte.

Die Stiftung Saarländischer Kulturbesitz bringt die Ateliers während der Schließung zu allen Kunstliebhabern nach Hause.

Das ausstellungsbegleitende Projekt „Badende im Raum“ steht digital zur Verfügung.

Tablet (Foto: Rawpixel.com/Fotolia) - Fotolia

Tablet (Foto: Rawpixel.com/Fotolia) - Fotolia

Tablet (Foto: Rawpixel.com/Fotolia) - Fotolia