Kleider- und Sachspenden für Flüchtlinge

Übersicht über gemeinnützige Kleiderkammern und Gebrauchtwarenhäuser, in denen Bürger gebrauchte Kleider und Sachspenden abgeben können.

Wohin mit Kleider- und Sachspenden für Flüchtlinge?

taboga_fotolia.com

taboga_fotolia.com

taboga_fotolia.com

Viele Bürgerinnen und Bürger fragen bei der Stadtverwaltung an, wo sie Kleider- und Sachspenden für Flüchtlinge abgeben können. Die Landeshauptstadt empfiehlt, diese Spenden bei den gemeinnützigen Kleiderkammern und Gebrauchtwarenhäusern abzugeben. Dort können sich bedürftige Personen – Flüchtlinge und andere –  mit den nötigen Dingen versorgen. Folgende Einrichtungen nehmen Spenden, die sich in einem ordentlichen Zustand befinden, entgegen.

Bitte kontaktieren Sie die Einrichtungen unbedingt vor der Abgabe hinsichtlich der Öffnungszeiten und Lagerkapazitäten.

In Saarbrücken:

  • Kleiderkammer des Diakonischen Werkes / St. Johanner Börse
    Johannisstraße 4, 66111 Saarbrücken, Telefon +49 681 3898335
    Geöffnet: Mo, Mi und Fr, 9 bis 11.30 Uhr, Do, 14 bis 15.30 Uhr
    Gesucht: Kleidung, Schuhe, kleiner Hausrat
     
  • Kleiderkammer des DRK in Dudweiler
    Hofweg 82, Saarbrücken-Dudweiler, Telefon +49 6897 1717755
    Geöffnet: Mo und Mi, 9 bis 13 Uhr / Terminvereinbarung per Telefon
    Gesucht: Kleidung, Kinderspielsachen
     
  • Neue Arbeit Saar / HzA SB – Möbellager
    Schroten 10, 66121 Saarbrücken, Telefon  +49 68142140 (Ansprechpartner Herr Janzen)
    Geöffnet: Mo bis Do, 8 bis 12 Uhr und 12.30 bis 14.45 Uhr, Fr 8 bis 12 Uhr
    Gesucht: Gebrauchte Möbel, Hausrat
     
  • Kleiderkammer der AWO in Dudweiler
    Gärtnerstraße 1, 66125 Saarbrücken, Ansprechpartner: Herr Nickolai,
    Telefon: +49 6897 767269, E-Mail: ralph.nickolai@gmail.com
    Geöffnet: Mo und Di, 15 bis 17 Uhr
     
  • ASB-Arbeiter Samariter Bund
    Saarbrücker Straße 110-112, 66130 Saarbrücken-Brebach (rechts hinter Edeka), Telefon +49 681 88398770
    Gesucht: Gebrauchte Möbel, Hausrat

In der Umgebung:

  • Kleiderkammer der AWO in Riegelsberg
    Saarbrücker Straße 23, 66292 Riegelsberg, Telefon +49 6806 45951
    Geöffnet: Mo, 14 bis 16 Uhr
     
  • Kleiderkammer der AWO in Quierschied
    Holzer Straße 3, 66287 Quierschied, Telefon +49 6897 600250
    Geöffnet: Mo bis Fr, 9 bis 12 Uhr, Di und Do 14.30 bis 17.30 Uhr
    Gesucht: Kleidung, Haushaltswaren, keine Möbel
     
  • Caritas-Warenkorb Kaufhaus in St. Ingbert
    Gehnbachstraße 1-3, 66386 St. Ingbert, Telefon +49 6894 9499060
    Geöffnet: Mo, Mi, Do, 9 bis 17 Uhr, Di und Fr, 9 bis 13 Uhr
    Gesucht: Kleidung, Spielsachen, Möbel (außer Eiche rustikal)
    Nicht angenommen werden: Lebensmittel, Kosmetika, Medikamente, Elektrogeräte, gebrauchte Matratzen.
     
  • Kleiderkammer der AWO im Mathildenstift
    Elversbergerstraße 53, 66386 St. Ingbert, Telefon +49 6894 36847 (privat)
    Geöffnet: Do, 14 bis 17 Uhr
     
  • Diakonisches Werk an der Saar / DiakonieKaufhaus
    Nordring 69, 66333 Völklingen, Tel. +49 6898 69021105
    Geöffnet: Mo, 9 bis 16 Uhr, Di 9 bis 18 Uhr, Do, 8 bis 18 Uhr, Fr 9 bis 12 Uhr
    Gesucht: Möbel, Elektrogeräte, Haushaltswaren, Kleidung;
    nach Rücksprache Abholung möglich

Alle Angaben ohne Gewähr. Kein Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben.
Stand: 15. Januar 2016