Saarländisches Künstlerhaus

Das Künstlerhaus ist ein Treffpunkt saarländischer Künstler und bietet wechselnde Ausstellungen sowie zahlreiche Events.

Virtuelles Künstlerhaus

Da die aktuellen Ausstellungen momentan nicht vor Ort besucht werden können bietet das Künstlerhaus einen virtuellen Rundgang durch die Ausstellungen an. Auf der Website finden sich 360° Panorama-Ansichten der Ausstellung „weltvergessen“ von Masami Hirohata sowie der Verkaufsausstellung „Limit 260“ des BBK Saar, außerdem einen Link zu Patrick Nardins rasantem Video „Racing“. Direkt zum Künstlerhaus-Kanal auf Vimeo, Neuigkeiten und Kurzmitteilungen sind auf Facebook und Instagram zu finden.

 

Das Saarländische Künstlerhaus, das in 2010 sein 25jähriges Jubiläum feierte, ist kein Museum. Es ist ein Ort der Kommunikation für Bildende Künstler, Kunsthandwerker, Schriftsteller und Betrachter, für Kritiker, Nörgler, Liebhaber und Bewunderer. Das Künstlerhaus ist ein Forum des kreativen Streitens, der Gastfreundschaft, des konstruktiven Austauschs und des gemeinsamen Arbeitens.

Bis zu 20 Ausstellungen finden pro Jahr in der Galerie und dem Studio statt; das Studioblau ist den Neuen Medien wie Video-, Klang-, Licht- oder Computerkunst vorbehalten.

Daneben finden regelmäßig Lesungen, Diskussionen und Konzerte Improvisierter Musik unter der Reihe „künstlerhausmusik“ statt. Ebenso geliebt wie gefürchtet ist das traditionsreiche „Saarbrücker Sofa". Wann immer sich ein aktueller Anlass bietet, werden Gäste zu Talkrunden aufs Sofa gebeten.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen, Ausstellungen, Lesungen, Vorträgen etc. ist generell frei.

 

  • Öffnungszeiten
    Dienstag bis Sonntag: 10.00 - 18.00 Uhr
     
  • Eintritt
    frei

Kontakt

Saarländisches Künstlerhaus

Karlstraße 1
66111 Saarbrücken

Telefon: +49 681 372485
Fax: +49 681 397328

E-Mail: info@kuenstlerhaus-saar.de
Website: http://www.kuenstlerhaus-saar.de/

Öffnungszeiten

Dienstag - Sonntag
10 bis 18 Uhr