Digitale Eröffnung

Willkommen zur digitalen Eröffnung der Stadtgalerie! *English version* -- *version francais*

Bevor Sie zu uns in den virtuellen Raum dazustoßen, vorab ein paar inhaltliche Informationen. Seitlich finden Sie technische Infos und Erläuterungen zu Datenschutz sowie eine ausführliche Anleitung als PDF.

Im Zentrum der virtuellen Eröffnung stehen Gesprächsrunden von Personen aus unterschiedlichsten Bereichen wie Kunst, Kultur, Design, aber auch Landwirtschaft, Care-Work und Gastronomie in einem virtuellen Raum. In moderierten Gesprächen werden Fragen zu „Arbeit & Prozessen“ diskutiert.
 

  • Zur digitalen Eröffnung: Wählen Sie sich ein und gestalten Sie sich einen Avatar.

  • Mert Akbal, Medienkünstler, hat speziell für diesen Abend einen virtuellen Raum gestaltet.

  • Die virtuellen Räume sind keine Ausstellungsräume mit künstlerischen Arbeiten. Dort finden Gesprächsrunden statt und wir freuen uns, wenn Sie mit uns diskutieren und Zeit verbringen. Zu den unterschiedlichen Räumen finden Sie unten mehr Infos.

  • Videorundgänge zu den Ausstellungen stellen wir für Sie am Freitag Abend auf dieser Seite  zur Verfügung. Diese können Sie sich vor dem Betreten des virtuellen Raumes ansehen.

Wir haben ein kurzes Eröffnungsvideo für Sie erstellt. Hier erhalten Sie kurze Informationen zu den Künstler*innen und zum Ablauf des Abends.

Sehen Sie Sich hier die Begrüßung des Oberbürgermeisters Uwe Conradt zu den neuen Ausstellungen an.

Tauchen Sie per Video in die Ausstellung "le lion malade" von Natascha Sadr Haghighian ein.

Tauchen Sie per Video in die Ausstellung "KUNST des 20. Jahrhunderts" von Florian Huth ein.

Tauchen Sie per Video in die Ausstellung "I'll fix you" von Joni Majer ein.

Screenshot Eröffnungsraum 1 - Stadtgalerie

Screenshot Eröffnungsraum 1 - Stadtgalerie

Screenshot Eröffnungsraum 1 - Stadtgalerie

Gruppe 1 (DE)

Gäste:

  • Awa Taban-Shomal (Inhaberin Zing, Musikerin)
  • Florian Budke (Typefoundry Lobbby24, Kommunikationsdesigner)
  • Hannes Brischke (Typefoundry Lobbby24, Kommunikationsdesigner)
  • Simon Bretz (Typefoundry Lobbby24, Kommunikationsdesigner)
  • Frederik Ostertag (Angestellter Stadtbauernhof Saarbrücken, Produktdesignstudent)

diskutieren über:

  • Wie fühle ich mich nach einem Arbeitstag?
  • Wie arbeitet man im Team?
  • Darf ich auch mal nicht funktionieren?

Moderation: Leonie Scheidt

Screenshot Eröffungsraum 2 - Stadtgalerie

Screenshot Eröffungsraum 2 - Stadtgalerie

Screenshot Eröffungsraum 2 - Stadtgalerie

Gruppe 2 (DE)

Gäste:

  • Darja Linder (Künstlerin, Lehrerin)
  • Sascha Markus (Programmierer, Der Flaneur)
  • Andre Paulus (Imkerei Stadtwabe)
  • Tim Jungmann (Künstler)

diskutieren über:

  • Wie vereinbare ich Geld verdienen mit dem was ich wirklich machen will?
  • Muss ich mich 100% mit meinem Beruf identifizieren?
  • Möchte ich, dass die Kinder in meinem Umfeld auch meinen Beruf ergreifen?

Moderation: Katja Pilisi

Screenshot Eröffnungsraum 3 - Stadtgalerie

Screenshot Eröffnungsraum 3 - Stadtgalerie

Screenshot Eröffnungsraum 3 - Stadtgalerie

Gruppe 3 (EN)

Guests:

  • Jan Engels (Head of the workshop at the HBKsaar, artist)
  • Tobias Kirschner (Filmmaker, part of the label „Gravity Club Records")
  • Birte Spreuer (Designer, artist, author)
  • Joni Majer (Illustrator)
  • Virginia Argentero (visiting art student from Venice at HFK Bremen)
  • Suyeon Kim (art student at HFK Bremen)

we discuss:

  • Am I pursuing a specific goal with my work other than making money? 
  • Am I working 9 to 5 or more like 24/7? 
  • Which fears are connected with my future career?

Moderation: Saskia Riedel (curator, art educator)

Screenshot Eröffnungsraum 2 - Stadtgalerie

Screenshot Eröffnungsraum 2 - Stadtgalerie

Screenshot Eröffnungsraum 2 - Stadtgalerie

Gruppe 4 (FR)

Les Invités :

  • Esther Amilien (jeune ambassadrice de Nantes à Sarrebruck)
  • Yannis Medjebeur (professeur des écoles)
  • Dylan Lemoine (étudiant année de césure)
  • Aude Evellier (comédienne en formation professionnelle)


discutent de :

  • Qu'est-ce qui me motive à faire ce que je fais ? Et pourquoi je ne fais rien d’autre ?
  • De quoi dépend ma satisfaction au travail ?
  • Comment puis-je gérer la crise du Covid ?

Moderation: Shannon Luka

Die Bedingungen unserer Zeit fordern Experimente heraus. Unser Event ist neu, ungewöhnlich und in der Testphase. Unser Ziel ist es, miteinander ins Gespräch zu kommen und neue Formen des Zusammenkommens zu erproben.

Eröffnung kuratiert von: Leonie Scheidt & Katja Pilisi in Zusammenarbeit mit Katharina Ritter